10. Fachtag „Gesund aufwachsen“ mit 180 TeilnehmerInnen in Dresden erfolgreich beendet

Artikel von slfg am 6. Oktober 2015


Seit 2006 engagieren sich viele Institutionen und Partner im Rahmen des Gesundheitsziels „Gesund aufwachsen“ für Kinder in Sachsen. Der diesjährige 10. Fachtag „Gesund aufwachsen“ am 2. Oktober 2015 zum Thema „Gesund aufwachsen  mit allen!“ zeigte und feierte die enorme Vielfalt von Themen und Aktivitäten.

Gesundes Aufwachsen mit allen ist ein gemeinsames Anliegen: Von der Förderung der Sprachentwicklung und der Zahngesundheit über die Grob- und Feinmotorik bis zur umfassenden Stärkung der Persönlichkeit.

Nach der Eröffnung der Tagung durch Lars Rohwer (Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.) und Jörg Stojke (BGW Akademie) folgten Grußworte von Martin Strunden, Referatsleiter „Gesundheitswirtschaft, gesundheitliche Prävention und Telematik“ im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, und von Regina Kraushaar, Abteilungsleiterin „Pflegesicherung und Prävention“ im Bundesministerium für Gesundheit.

Am Vormittag des Fachtages blickte Silke Meyer, Koordinatorin „Gesund aufwachsen“ bei der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung, zurück auf Etappen und Meilensteine der letzten zehn Jahre und auf Herausforderungen der Zukunft.

Sehr gut kam auch der kulturelle Beitrag am Vormittag an – das sogenannte „Pädagogenmedley“. Es ist ein Medley mit Melodien aus bekannten Kinderliedern. Die Texte rücken die Probleme der Kita und der Jugendhilfe in den Vordergrund. Im Mittelpunkt stehen überarbeitete Mitarbeiter, die zu wenig Anerkennung für ihre Leistung erhalten. Es bietet aber auch Lösungsvorschläge.

Im World Café ab 11 Uhr reflektierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche Angebote und Themen sie unterstützt haben und was sie für die nächsten zehn Jahre benötigen, um Kinder beim gesunden Aufwachsen zu begleiten.

Am Nachmittag kamen die 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in sechs praxisrelevanten Foren zusammen, um Fragen zu vertiefen, sich mit anderen Fachkräften auszutauschen und sich Anregungen für die eigene pädagogische Praxis zu holen.

Fotos finden Sie in unserer Fotogalerie >>HIER<<.

10. Fachtag „Gesund aufwachsen mit allen!“ am 02. Oktober 2015 im Tagungszentrum der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Dresden-Klotzsche. Foto: André Wirsig für die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung

10. Fachtag „Gesund aufwachsen mit allen!“ am 02. Oktober 2015 im Tagungszentrum der DGUV
Foto: André Wirsig im Auftrag der SLfG


Das Programm zum Fachtag finden Sie übersichtlich in folgender pdf-Datei >>HIER<<.

Programmablauf:

8.30 Uhr: Begrüßungskaffee und Anmeldung

9.30 Uhr: Eröffnung: Lars Rohwer, Präsident der SLfG und Jörg Stojke, Leiter der BGW-Akademie
Grußwort: Martin Strunden, Referatsleiter „Gesundheitswirtschaft, gesundheitliche Prävention und Telematik“ im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz und Regine Kraushaar, Abteilungsleiterin, Abt. 4 – Pflegesicherung und Prävention, Bundesministerium für Gesundheit

10.15 Uhr: kultureller Beitrag

10.45 Uhr: „Gesundheitsziel ‚Gesund aufwachsen‘ Rückblick und Ausblick“
Silke Meyer, Koordinatorin „Gesund aufwachsen“, Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.

11.00 Uhr: World Café „Gesund aufwachsen“: Diskussion mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in kleinen Gruppen an moderierten Thementischen zu gelungenen Angeboten des Gesundheitsziels und weitergehenden Bedarfen.

Thementische: Ernährung, Bewegung, Sprache, Mundgesundheit, Lebenskompetenzförderung, Erzieher-/-ingesundheit, Impfen, Schule, Präventiver Kinderschutz, Familie, Flüchtlinge

12.00 Uhr: Mittagspause

13.00 bis 15.00 Uhr: Workshops

Folgende Foren wurden angeboten:

Forum „Förderung von Lebenskompetenz“: Sonne auf die Seele – wir reagieren auf Kinderängste: Franziska Herrmann und Wenke Röhner, Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e. V.
Forum „Bewegungsförderung“: Bewegung macht Spaß – einfache Wege für jedes Kind: David Senf, Universität Leipzig
Forum „Ernährung“: Gleiche Chancen für alle Kinder? Stärkung eines gesunden Ernährungsstils: Prof. Dr. Christine Brombach, ZHAW – Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften mit Dr. Birgit Brendel, Verbraucherzentrale Sachsen und Manuela Sorg, Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung
Forum „Sprachförderung“: Sprachliche und kulturelle Vielfalt in der Kita – Herausforderung und Chancen: Dr. Agnes Groba, Universität Leipzig mit Sarah Girlich & Robert Jurleta (LakoS – Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen in Sachsen)
Forum „Gesundheit von Erzieherinnen und Erziehern“: Nach der Grippe ist vor der Grippe. Umgang mit Erkrankungen in der Kita: Dörte Wiemer, Volkssolidarität Leipziger Land/Muldental, Marleen Thinschmidt TU Dresden & Grit Klimke-Neumann, LebensBild Beratung und Fortbildung
Forum „Schatzsuche“: Mit Eltern die Schätze ihrer Kinder heben: Antje Friedrichs und Britta Herrmann, Kindergarten Unizwerge e. V., Hamburg

15.00 Uhr: Feierlicher Abschluss

16.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

weitere Infos hier im Flyer

Titel_Flyer

 

 

 

 

 

 

 


Kooperationspartner:

BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Sächsisches Staatsministerium für Kultus