diverse Herbsttagungen im Gesundheitsziel „Aktives Altern“

Artikel von slfg am 19. Dezember 2016


Der Herbst 2016 stand im Gesundheitsziel „Aktives Altern“ im Zeichen diverser Herbsttagungen.

interdisziplinäre Fachtagung „Gesund im Alter“

Ziel der interdisziplinären Fachtagung „Gesund im Alter“ am 18. November 2016 in der Sächsischen Landesärztekammer war die Sensibilisierung für das Thema „Gesundheit, soziale Lage und Teilhabe älterer Menschen“. 90 Teilnehmende verfolgten Vorträge und arbeiteten in vier Workshops. Zugleich sollten Anregungen für die berufliche Praxis gegeben und der Austausch zwischen Ärzten, Zahnärzten und Pflegekräften weiter verbessert werden. Denn nur wenn alle Professionen die Thematik ‚mitdenken‘ gelingt eine hochwertige Versorgung.

weitere Infos >>HIER<<

Interdisziplinäre Fachtagung „Gesund im Alter“ der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung unter der Überschrift „Selbstbestimmt oder doch fremdbestimmt?“ zur Gesundheit, soziale Lage und Teilhabe älterer Menschen am 18. November 2016 bei der Sächsischen Landesärztekammer in Dresden. Foto: André Wirsig für die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung

interdisziplinäre Fachtagung „Gesund im Alter“ ©André Wirsig im Auftrag der SLfG


drei Fachtagungen zum Thema „Gesund bleiben in der Pflege“

Der Erfolg der zurückliegenden Veranstaltungen zum Thema „Gesund bleiben in der Pflege“ hat gezeigt, wie wichtig Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung in dieser Branche sind.

2016 fanden drei weitere Fachtagungen in den bisher nicht erreichten Landkreisen (Mittelsachsen, Meißen, Görlitz) statt. Ziel war es, Personalverantwortliche aus der ambulanten und stationären Altenpflege in der Verbesserung und dem Erhalt der Arbeitsfähigkeit ihrer Beschäftigten zu unterstützen. Der „Markt der Möglichkeiten“ bot Gelegenheit zum fachlichen Austausch zwischen den Teilnehmenden und Experten und fand besonders großen Anklang.

Die detaillierten Beiträge finden Sie hier verlinkt:

25.10.2016 Mittweida, Bürkel-Halle Mittweida
03.11.2016 Meissen, Rathaus
09.11.2016 Görlitz, ASB Regionalverband Zittau/Görlitz e. V. (Seniorenzentrum Rauschwalde)

Markt der Möglichkeiten©SLfG

Markt der Möglichkeiten in Mittweida©SLfG


Der aktuelle Newsletter zum Gesundheitsziel „Aktives Altern – Altern in Gesundheit, Autonomie und Mitverantwortlichkeit“ ist Mitte Dezember erschienen. Gern können Sie ihn >>HIER<< einsehen.

2017 steht eine Änderung an. Das Gesundheitsziel „Aktives Altern“ wird im Zuge der Änderungen durch das Präventionsgesetz in den Zielbereich „Gesund im Alter“ überführt. Der Fokus liegt auf eine flächendeckende und bedarfsbezogene Information und Beratung von Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie von Kommunen.

Kontakt:

Denis Spatzier
Tel.: 0351 501936-00
E-Mail: spatzier@slfg.de