Aktives Altern

Sachsen wird aufgrund seiner Altersstruktur früher und intensiver von den gesundheitlichen, sozialen und ökonomischen Folgen des demografischen Wandels erfasst werden als andere Bundesländer.

Um diesem Wandel vorbereitet zu begegnen, beschloss der Steuerungskreis „Gesundheitsziele Sachsen“ 2008 die Entwicklung des Gesundheitsziels „Aktives Altern – Altern in Gesundheit, Autonomie und Mitverantwortlichkeit“. Unter der wissenschaftlichen Begleitung des Deutschen Instituts für Gesundheitsförderung und der Sächsischen Landesärztekammer wurde bis zum März 2009 das Zielekonzept entwickelt und fortan an der Implementierung gearbeitet.

Seit 2013 hatte die SLfG die Koordinierung dieses Gesundheitsziels inne. Bei der Arbeitstagung „Aktives Altern“ am 18. November 2013 wurden gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die inhaltlichen Schwerpunkte des Gesundheitsziels definiert.

Am 17. November 2014 fand die 2. Arbeitstagung „Aktives Altern“ in der Sächsischen Landesärztekammer statt. Weitere Infos dazu finden Sie >>HIER<<.

Das Gesundheitsziel „Aktives Altern“ wird im Zuge der Änderungen durch das Präventionsgesetz 2016/17 in den Zielbereich „Gesund im Alter“ überführt.

Die Beteiligten der Landesrahmenvereinbarung (LRV) streben hier eine flächendeckende und bedarfsbezogene Information und Beratung von Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie von Kommunen an.


Archiv der Arbeitstagungen und Veranstaltungen:

1. Arbeitstagung „Aktives Altern“ am 18.11.2013 >>Hier<<

2. Arbeitstagung „Aktives Altern“ am 17.11.2014 >>Hier<<

zwei Fachtagungen zum Thema „Gesund bleiben in der Pflege“:

4.11.2015 – Kreischa

27.11.2015 – Bad Elster

eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Mundgesundheit im Alter“:

9.12.2015 – Dresden


Hier erhalten Sie Einsicht in die Newsletter, die 2015 und 2016 über die aktuellen Aktivitäten in den einzelnen Handlungsfeldern informierten und auf Veranstaltungen zum Thema hinwiesen.

Newsletter, Ausgabe 1/Juni 2015: >>HIER<<

Newsletter, Ausgabe 2/Dezember 2015: >>HIER<<

Newsletter, Ausgabe 1/Juni 2016: >>HIER<<

Newsletter, Ausgabe 2/Dezember 2016: >>HIER<<


Arbeitsschwerpunkte der SLfG zum Thema “Aktives Altern”:


Arbeitsschwerpunkte der SLfG zur intergenerativen Gesundheitsförderung


Kontakt:

Denis Spatzier
Koordinator Zielbereich „Gesund im Alter“
Tel.: 0351 501936-52
E-Mail: spatzier@slfg.de