Die nächste Be Smart-Runde 2017/18 beginnt!

Artikel von slfg am 5. Oktober 2017


Die nächste Be Smart-Runde 2017/18 beginnt!

Ab sofort können sich Klassen (wieder) zum Nichtraucherwettbewerb „Be Smart – Don´t Start“ 2017/2018 bewerben! Wir freuen uns über neue Anmeldungen und über Klassen, die zum wiederholten Mal dabei sein wollen.

Die wichtigsten Eckdaten hier auf einen Blick:

Anmeldung für den deutschlandweiten Nichtraucher-Wettbewerb „Be Smart – Don´t Start“ 2017/2018 vom 13.11.2017 bis zum 27.04.2018 (Anmeldeschluss ist der 11.11.2017)

Anmeldung/Infos unter: www.besmart-sachsen.de oder www.besmart.info

Die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG) koordiniert in Sachsen den Wettbewerb.

Unter dem Dach der „Landesrahmenvereinbarung zur Umsetzung des Gesetzes zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention im Freistaat Sachsen“ wird „Be Smart – Don’t Start“ durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus und durch die Gesetzlichen Krankenkassen gefördert.

Das neue Be Smart-Motiv für den Wettbewerb 2017/18


Auf Wunsch der Be Smart-Förderer in Sachsen hat die SLfG eine Übersicht der Klassenbeteiligung in den letzten vier Wettbewerbszyklen in Sachsen erstellt.

Der Wettbewerb wird seit 1996/1997 in Deutschland angeboten. Sachsen ist seit 1998 mit insgesamt 803 Klassen mit einer durchgehend hohen bis zufriedenstellenden Klassenzahl beteiligt. Analysiert wurden die letzten 4 Wettbewerbszyklen (2013/14 – 2016/17) in Sachsen mit dem Ziel, über eine Bedarfsanalyse eine Optimierung der Öffentlichkeitsarbeit für Landkreise und Städte zu erreichen, die eine eher niedrige Teilnahme ihrer Schulen aufweisen.

Summe der Be Smart-Klassen über vier Wettbewerbszyklen je Landkreis (2013/14 – 2016/17)

Die Ergebnisse implizieren die Empfehlung, die Öffentlichkeitsarbeit in West- und Nordsachsen zu intensivieren. Ein besonderes Augenmerk sollte auf den Landkreisen Chemnitz, Vogtlandkreis, Nordsachsen und die Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sowie Leipzig (Landkreis) als auch auf Dresden und dem Erzgebirgskreis liegen.


Am 21. September 2017 wurde in Bonn der 20. Geburtstag von „Be Smart – Don’t Start“ mit der Fachtagung „Prävention macht Schule“ gewürdigt.

Ein Highlight der Veranstaltung: Dr. Eckart von Hirschhausen übernahm die Schirmherrschaft für Be Smart.

weitere Infos >>HIER<<


Kontakt:

Kerstin Schnepel
Tel. 0351 501936-42
E-Mail: schnepel@slfg.de