9. Dresdner Kita-Symposium

Die Veranstaltungsreihe „Dresdner Kita-Symposium“ behandelt Themen der Sicherheit und Gesundheit in Kindertageseinrichtungen.

Dabei stehen sowohl die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten als auch der Kinder im Mittelpunkt. Vertreter/-innen aus Verbänden, aus der Forschung und aus Unternehmen stellen aktuelle Projekte und Praxisbeispiele vor. Ein wichtiges Element ist der rege Erfahrungsaustausch in den Foren.

Das 9. Dresdner Kita-Symposium beschäftigt sich unter dem Schwerpunkt „Gute, gesunde Kita“ u. a. mit folgenden Themen:

  • Resilienzförderung in der Kita
  • Kommunikation und Mitbestimmung – im Dialog mit allen
  • Was brauchen gute Fachkräfte? – Methoden und mehr
  • Fachkräftegesundheit
  • Personalentwicklung für Träger
  • Gute, gesunde Kita – wie unterstützt die gesetzliche Unfallversicherung?

Eingeladen sind Präventionsbeauftragte der Unfallversicherungsträger und Krankenkassen, Erzieher/-innen, Kita-Leiter/-innen, Fachberater/-innen für Kindertagesstätten, Kindertagespflegepersonen, Vertreter/-innen von Trägereinrichtungen und Jugendämtern sowie weitere Personenkreise, die sich mit Themen der Kita-Welt befassen.

Veranstaltungsbegleitend stellen Unternehmen und Organisationen ihre aktuellen Produkte und Projekte im Rahmen einer Ausstellung vor.

Das Symposium findet in Kooperation mit der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. und mit Unterstützung der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege und der Kommunalen Unfallversicherung Bayern/Bayerische Landesunfallkasse statt.

weitere Infos >>HIER<<