Veranstaltung "Gesund bleiben in der Pflege" in Bad Elster

Informationsveranstaltung zur betrieblichen Gesundheitsförderung in der Pflege

Infos:

Den Flyer mit weiteren Infos zur Anmeldung und Veranstaltung finden Sie >>HIER<<.

Infos zum Markt der Möglichkeiten gibt es >>HIER<<.

Das Buchungsformular ist geschlossen (Stand: 23.11.2015). Falls Sie noch Interesse an der Veranstaltung haben und sich anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an Herrn Spatzier.

Kontakt:

Denis Spatzier
Tel.: 0351 56355-694
E-Mail: spatzier@slfg.de

Veranstaltungsrückblick:

Am 27.11.2015 fand eine Fachtagung zum Thema „Gesund bleiben in der Pflege – Was hält Pflegekräfte gesund und arbeitsfähig?“ in Bad Elster statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von der SLfG.

Nach kurzen Begrüßungen durch Dr. Uwe Drechsel, Dezernent Gesundheit und Soziales im Vogtlandkreis, und Denis Spatzier, Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V., konnten die 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei Fachvorträge erleben.

Der Vortrag von Dr. Ulrike Rösler (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) zur Arbeitssituation von Pflegekräften beleuchtete die positiven und negativen Seiten des Berufes und zeigte, wo Veränderungsbedarf besteht.

Im Anschluss stellte Florian Meißner von der vital.services GmbH Ergebnisse einer in der Modellregion Vogtlandkreis durchgeführten Studie (MAGS – Miteinander Arbeiten – Gesund und sicher in Sachsen) zum Gesundheitsstatus von Pflegekräften vor. Er bewertete die entsprechenden Einflussfaktoren in vier Untersuchungsfeldern: Unternehmenskultur, Rahmenbedingungen des Arbeitplatzes (Verhältnisebene), Arbeits-/Leistungsfähigkeit und Erholungsfähigkeit der MA (Verhaltensebene) hinsichtlich der Bedarfe (Gesundheitsgefährdungen) und Potenziale (Ressourcen).

Der anschließende „Markt der Möglichkeiten“ bot wieder Gelegenheit, sich an insgesamt neun Tischen eingehend zu Themen zu informieren und mit den Anbietern/Institutionen von BGM-Maßnahmen (BGM = Betriebliches Gesundheitsmanagement) auszutauschen.

Die Übersicht zu Themen des „Marktes der Möglichkeiten“ finden Sie >>HIER<<.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Institutionen, die vor Ort vertreten waren, sehr herzlich für die Unterstützung.


 

Bei Interesse an den Vorträgen oder einer Zusendung von Fotos kontaktieren Sie bitte:

Ines Borchert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
presse@slfg.de

 

kleine Fotoauswahl:

Eröffnung der Veranstaltung durch Denis Spatzier©SLfG

Eröffnung der Veranstaltung durch Denis Spatzier©SLfG

 

 

 

 

 

 

 

Begrüßung durch Dr. Uwe Drechsel, Dezernent Gesundheit und Soziales im Vogtlandkreis ©SLfG

Begrüßung durch Dr. Uwe Drechsel, Dezernent Gesundheit und Soziales im Vogtlandkreis©SLfG

 

 

 

 

 

 

 

Vortrag von Dr. Ulrike Rösler zum Thema „Pflegekräfte zwischen o.k. und k.o. – Arbeitsbedingungen und Gesundheit bei beruflich Pflegenden“©SLfG

Vortrag von Dr. Ulrike Rösler zum Thema „Pflegekräfte zwischen o.k. und k.o. – Arbeitsbedingungen und Gesundheit bei beruflich Pflegenden“©SLfG

 

 

 

 

 

 

 

 

Vortrag von Florian Meißner "Wie geht es den Pflegekräften im Vogtland?"©SLfG

Vortrag von Florian Meißner „Wie geht es den Pflegekräften im Vogtland?“©SLfG

 

 

 

 

 

 

 

reger Austausch beim Markt der Möglichkeiten©SLfG

reger Austausch beim Markt der Möglichkeiten©SLfG