Auszeichnung der Leipziger Integrationseinrichtung „Sonnenhof“ zur erfolgreichen Umsetzung des FREUNDE-Programmes

Artikel von slfg am 20. Dezember 2016


Die Leipziger Integrationseinrichtung „Sonnenhof“ in Trägerschaft des Deutschen Kinderschutzbundes Leipzig e. V. erhielt am 18. November 2016 eine Auszeichnung für die Umsetzung des Lebenskompetenzprogrammes „FREUNDE“.

Kerstin Schnepel, Koordinatorin des FREUNDE-Programmes bei der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG), und Kristin Drechsler, Geschäftsführerin Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Leipzig e. V., überreichten die FREUNDE-Tafel, anhand welcher der hohe Standard der Lebenskompetenzförderung öffentlich sichtbar gemacht wird.

Im Zuge der Auszeichnungsveranstaltung gaben die teilnehmenden Erzieherinnen und Erzieher den Gästen interessante Einblicke in die Programmumsetzung.

Elf Erzieherinnen und Erzieher der Einrichtung wurden im zweitägigen Inhouse-Basisseminar (November 2015) und dem dreitägigen Aufbauseminar (2016) durch die FREUNDE-Trainerinnen Stefanie Thienel und Britt Franke (Deutscher Kinderschutzbund OV Leipzig e. V. Fachstelle für Suchtprävention im Direktionsbezirk Leipzig) geschult. Die Techniker Krankenkasse finanzierte die FREUNDE-Fortbildungen im „Sonnenhof“.

tk_neu_2016

 

 

 

 

Impressionen:

2016-11-18_freunde_leipzig1

©Fachstelle Suchtprävention Leipzig

2016-11-18_freunde_leipzig2

©Fachstelle Suchtprävention Leipzig

2016-11-18_freunde_leipzig3

©Fachstelle Suchtprävention Leipzig

 

 

 

 

 

 

 


 

HINTERGRUNDINFOS:

Das bundesweite FREUNDE-Programm zielt auf die Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen der Jüngsten ab, um frühzeitig Sucht- und Gewaltentstehung vorzubeugen. Es stimmt mit dem sächsischen Bildungsplan überein und orientiert sich an den derzeit gültigen Standards suchtpräventiver Arbeit. Themenschwerpunkte sind u. a. Kommunikation, Selbstwahrnehmung, Einfühlungsvermögen, kritisches Denken und Problemlösefähigkeit.

Gefördert wird das FREUNDE-Programm durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz.

weitere Infos zum Programm >>HIER<<

 

Kontakt:

Kerstin Schnepel, FREUNDE-Koordinatorin
Tel.: 0351 501936-00
E-Mail: schnepel@slfg.de