Aufgaben und Struktur des Steuerungsgremiums LRV

Zur Umsetzung des Gesetzes zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention in Sachsen unterzeichneten die Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Vertreter der gesetzlichen Krankenkassen sowie der Renten- und Unfallversicherung am 1. Juni 2016 die Landesrahmenvereinbarung (LRV) gemäß § 20f SGB V. Ziel der Vereinbarung ist es, durch eine stärkere Kooperation die Nachhaltigkeit und die Reichweite von gesundheitsförderlichen und präventiven Maßnahmen zu erhöhen. Insbesondere sollen die Menschen besser in ihren Lebenswelten erreicht werden.

Zur Sicherung der Umsetzung der Landesrahmenvereinbarung konstituierte sich am 8. Juli 2016 das „Steuerungsgremium LRV“. Es entscheidet durch Beschluss über im Freistaat Sachsen gemeinsam durchzuführende und abgestimmte Maßnahmen. Die Beteiligten der LRV stehen ein für koordiniertes und transparentes Zusammenwirken der einzelnen Maßnahmen und Projekte in den Zielbereichen „Gesund aufwachsen“, „Gesund leben und arbeiten“ und „Gesund im Alter“.

Das „Steuerungsgremium LRV“ besteht aus je einem Vertreter der Landesverbände der Krankenkassen und Pflegekassen und des Verbandes der Ersatzkassen, drei Vertretern der Ersatzkassen (insgesamt 9 Vertreter der GKV/SPV), einem Vertreter des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz, einem Vertreter des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, einem Vertreter des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, einem Vertreter des Sächsischen Staatsministeriums des Innern, drei Vertretern der gesetzlichen Rentenversicherung, einem Vertreter der gesetzlichen Unfallversicherung, zwei Vertretern der kommunalen Spitzenverbände in Sachsen sowie einem Vertreter der Bundesanstalt für Arbeit.

Die Geschäftsstelle des Steuerungsgremiums LRV ist bei der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG) angesiedelt. Sie berät und unterstützt das Steuerungsgremium bei der Umsetzung der LRV und in administrativen und organisatorischen Belangen.

Struktur: Landesrahmenvereinbarung Sachsen (LRV)
zum Vergrößern der Grafik klicken Sie bitte darauf

 

struktur-lrv-sachsen

 

 

 

 

 

 


alternierender Vorsitzender des Steuerungsgremiums LRV

Peter Voigt, Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)

 

Mitglieder des Steuerungsgremiums LRV

AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

BKK Landesverband Mitte, Regionalvertretung Thüringen und Sachsen

IKK classic, Landesdirektion Sachsen

Knappschaft, Regionaldirektion Chemnitz

Techniker Krankenkasse

BARMER

DAK-Gesundheit – Landesvertretung Sachsen

Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek), Landesvertretung Sachsen

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Landesverband Südost

Deutsche Rentenversicherung, Bund

Deutsche Rentenversicherung, Mitteldeutschland

Deutsche Rentenversicherung, Knappschaft Bahn See

Freistaat Sachsen, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Freistaat Sachsen, Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Freistaat Sachsen, Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Freistaat Sachsen, Sächsisches Staatsministerium des Innern

Sächsischer Städte- und Gemeindetag

Sächsischer Landkreistag

Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Sachsen