Die Kita „Felsenzwerge“ erhält Zertifikat „Gesunde KiTa“

Artikel von slfg am 29. Mai 2019


Am 28. Mai 2019 stellte sich die Kita „Felsenzwerge“ in Trägerschaft des DKSB OV Radebeul e. V. einer Überprüfung, um das Zertifikat „Gesunde KiTa“ zu erhalten. Geschafft – das Zertifikat konnte von der Zertifizierungsstelle der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. vergeben werden.

Die Kita ist nun die 14. „Gesunde KiTa“ im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Die Felsenzwerge – erfolgreich zertifiziert!©SLfG

Ein Auditorinnenteam war zu Gast und hat die Bedingungen für ein gesundes Aufwachsen und den Alltag in der Kita in den Blick genommen.

Das Team, die Kinder und die Eltern sind sehr froh, dass nach einem langen Prozess des Planens und Bauens alle in ihrem neuen, zweckmäßigen, lichtdurchfluteten und freundlich gestalteten Gebäude angekommen sind.

„Das ist nur die Hülle, entscheidend ist, dass es bei den ‚Felsenzwergen‘ im Alltag gelingt, dass sich alle wohlfühlen“, so äußerte sich ein Elternvertreter im Rahmen des kollegialen Dialogs.
„So wie ich bin, bin ich wichtig und wertvoll.“ – Dieser Anspruch ist der Leitgedanke der Kita, der für alle im Haus gilt.

Die Kita tut viel im Bereich der Gesundheitsförderung, unabhängig von den Rahmenbedingungen: z. B. gesunde Verpflegung, regelmäßige Zahnpflege, die Stärkung der Gesundheit der Erzieherinnen und gute Vernetzung im Ort. Den Hortkindern steht ein Kreativraum zur Verfügung, der zum schöpferischen Tun einlädt. Hier gibt es schon viele Ideen zur Weiterentwicklung, mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern.

Kreativraum im Hort©SLfG

Aktuell befinden sich von den bundesweit 258 „Gesunden KiTas“ 63 in Sachsen, davon nun 14 im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.


weitere Infos zum Audit „Gesunde KiTa“ >>HIER<<

Kontakt:
Annekathrin Weber
Tel.: 0351 501936-43
E-Mail: weber@slfg.de