Die Fröbelschule in Delitzsch ist eine „Gesunde Schule“

Artikel von slfg am 6. November 2018


Die Fröbelschule in Delitzsch – Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung – in Trägerschaft des Landkreises Nordsachsen ist eine „Gesunde Schule“.
Davon konnten sich die Auditorinnen am 23. Oktober 2018 vor Ort überzeugen. Das Zertifikat wurde von der Zertifizierungsstelle der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. vergeben.

Glückwunsch an die Fröbelschule Delitzsch©Fröbelschule Delitzsch


Die Schule hat sich drei Schwerpunkte im Bereich der Gesundheitsförderung gesetzt: Bewegung, Ernährung und Psychische Gesundheit (s. Infotafel).

Infotafel mit den Angeboten zur Gesundheitsförderung©SLfG

Eine Steuergruppe Schulentwicklung, bestehend aus Schulleitung und Mitgliedern des Kollegiums, hat zunächst eine Bestandsanalyse durchgeführt und Visionen sowie Ziele formuliert.
Die Ideen und Vorhaben sind in den Qualitätsbericht und die Selbstbewertung der Schule eingeflossen und wurden mit dem gesamten Team diskutiert.

Bei der Gestaltung des Schulalltags ist der Blick auf das Wohlbefinden und die individuellen Stärken und Ressourcen der Schülerinnen und Schüler als auch der Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte gerichtet.

Räumlich stoßen die Akteure jedoch an ihre Grenzen und freuen sich auf den gemeinsam mit dem Schulträger geplanten Umzug in ein neues Schulgebäude.

 

 

 

Die Fröbelschule ist somit die 28. „Gesunde Schule“ in Sachsen und die 3. im Landkreis Nordsachsen – wir gratulieren herzlich!

weitere Infos zum Audit „Gesunde Schule“ finden Sie >>HIER<<

Ansprechpartnerin:
Annekathrin Weber
Tel.: 0351 501936-43
E-Mail: weber@slfg.de