Die Internationale Grundschule Glauchau hat ihren Titel als „Gesunde Schule“ erfolgreich verteidigt!

Artikel von slfg am 27. September 2018


Am 11. September 2018 war ein Auditorenteam, das sich aus Pädagogen aus zwei bereits mehrfach ausgezeichneten „Gesunden Schulen“ zusammensetzte, in der Glauchauer Grundschule zu Gast, um sich vor Ort ein Bild von den gesundheitsförderlichen Bedingungen, Konzepten und dem Schulalltag zu machen.

Die Schule wurde 2010 als „Gesunde Schule“ zertifiziert, 2013 zum ersten Mal rezertifiziert und nun zum zweiten Mal – wir gratulieren herzlich!

Die Internationale Schule Glauchau – zum 2. Mal rezertifiziert!©SLfG


Besonders im Außengelände finden die Schülerinnen und Schüler vielfältige Angebote: Durch Neu- und Umgestaltung gibt es eine Nestschaukel, einen Wasserspielplatz, ein Biotop, einen Bauwagen zum „Werkeln“, geplant sind u. a. eine Boulderwand und ein grünes Klassenzimmer.

Die Auditoren bei ihrem Rundgang©SLfG

Die Schule hat sich dem integrativen Unterricht von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf geöffnet, zugleich hat sich das Team zur Förderung hochbegabter Kinder weiter qualifiziert.

 

Die hauseigene Küche wurde um eine Salattheke erweitert, ein Angebot, was bei den Schülerinnen und Schülern gut ankommt.

Für die Lehrkräfte wurde ein Pausenraum eingerichtet, in dem wirklich Pause gemacht werden kann.

Blick in den Pausenraum©SLfG

 

 

Im Rahmen des konstruktiven kollegialen Dialoges wurden Hinweise und Empfehlungen für eine weitere gesundheitsförderliche Entwicklung der Schule gegeben und Möglichkeiten der Umsetzung diskutiert.


 
Übrigens: Die Fröbelschule Delitzsch, eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, bewirbt sich um das Zertifikat „Gesunde Schule“ – die Fremdbewertung ist am 23.10.2018 geplant.

Weitere Infos zum Audit „Gesunde Schule“ finden Sie >>HIER<<.

 

Ansprechpartnerin:
Annekathrin Weber
Tel.: 0351 501936-43
E-Mail: weber@slfg.de