Die Infostelle Gesundheit für KMU zu Gast auf dem Gesundheitstag für Pflegekräfte in Plauen

Artikel von slfg am 29. Juni 2019


Die Informationsstelle Gesundheit in der Arbeitswelt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) war am 13. Juni zu Gast auf dem Gesundheitstag für Pflegekräfte im Vogtländischen Plauen.

Als Dankeschön für die anspruchsvolle Arbeit, die Pflegekräfte tagtäglich leisten, organisierte die in Plauen beheimatete Regionale Servicestelle Betriebliche Gesundheit und das Pflegenetzwerk Vogtlandkreis einen Nachmittag voller Gesundheitsangebote nur für Pflegekräfte.

Einem Impulsvortrag zum Thema Stress und dessen Möglichkeiten der Messung schlossen sich drei Workshop-Runden an. Über 70 teilnehmende Pflegefachkräfte hatten die Möglichkeit, nacheinander alle Workshops zu besuchen und interessante Angebote zur Betrieblichen Gesundheitsförderung kennenzulernen.

© Pflegenetzwerk Vogtlandkreis


Die Informationsstelle Gesundheit in der Arbeitswelt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) komplettierte die Workshop-Runde mit der Vorstellung des Serious Games „Stress-Rekord“. Dabei handelt es sich um ein browserbasiertes Lernspiel, in dem sich der Spieler in die Rolle eines Pflegedienstleiters versetzt. Um diese Rolle adäquat ausfüllen zu können, muss der Spieler auf die Sorgen und Belastungen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingehen, und für diese individuell passende Maßnahmen durchführen. Ziel des Spiels ist es, Personen, die im Pflegebereich arbeiten, für das Thema der Betrieblichen Gesundheitsförderung zu sensibilisieren. Nach einer theoretischen Einführung in das Spiel stellten die Workshop-Teilnehmer im Anschluss an zwei Computern ihre Spielfähigkeiten unter Beweis.

Vorstellung des Serious Games „Stress-Rekord“ in Plauen© Pflegenetzwerk Vogtlandkreis

 

 

 

 

 


weitere Details zur Informationsstelle Gesundheit in der Arbeitswelt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU): >>HIER<<


Kontakt
Nico Geiser, Projektkoordinator
Informationsstelle Gesundheit in der Arbeitswelt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
Tel.: 0351 501936-54
E-Mail: geiser@slfg.de


Die Informationsstelle Gesundheit in der Arbeitswelt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist an die Geschäftsstelle Landesrahmenvereinbarung (LRV) angebunden.

weitere Infos: >>HIER<<


Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.