13. Fachtagung „Kinder-Garten“ erfolgreich im digitalen Format durchgeführt

Artikel von slfg am 16. Oktober 2020


Die 13. „Kinder-Garten“-Fachtagung unter dem Motto „Unser Kinder-Garten – Ein nachhaltiger Bildungsraum“ fand am 14. Oktober 2020 erstmals als Online-Veranstaltung statt. Gemeinsam mit AGONDA – Agentur für Dialog und Zukunftsprozesse wurde ein digitales Tagungsprogramm erarbeitet.

Über 60 interessierte Pädagogen, Vertreter von Eltern, Trägern und Spielraumplaner nahmen an der Fachtagung sehr aktiv teil und nutzten das vielseitige Programm rund um das Thema „Kinder-Garten“.

Eileen Hornbostel, Projektkoordinatorin des Kinder-Garten-Wettbewerbs, eröffnete die Fachtagung, die im neuen Format Gelegenheit bot, fachlichen Input zu erhalten, sich auszutauschen und Neues auszuprobieren.

Der Sächsische Staatsminister für Kultus, Christian Piwarz, unterstrich in seinem Grußwort die Bedeutung des Kinder-Gartens – gerade in diesen Zeiten! Er betonte, wie wichtig bildungs- und gesundheitsfördernde Kita-Außenanlagen für ein gesundes Aufwachsen der Kinder sind und dankte allen beteiligten Akteuren für ihr Engagement und ihre Ausdauer. Gleichzeitig wies er nochmals auf die Prämierung der drei Landessieger hin, die am 8. Oktober im Kultusministerium erfolgte. (Mehr zur 3. Prämierung in unserem Beitrag >>HIER<<).

Staatsminister Christian Piwarz, hier im Screenshot mit Projektkoordinatorin Eileen Hornbostel © SLfG

Den fachlichen Impuls gab Friedrich Krüger – Spielraumplaner und Fortbildner für Naturkindergärtner*innen – in seinem Vortrag zum Thema „Naturnahe Spiellandschaften in Kitas als Grundpfeiler für eine nachhaltige Entwicklung“. Er betonte in seinen Ausführungen, wie wichtig es ist, „… dass Kinder nicht (nur) konsumieren, sondern selbst agieren: bauen, graben, säen, pflanzen, ernten … ihre Umgebung verändern und Spuren hinterlassen!“.

Friedrich Krüger bot einen interessanten Fachvortrag © SLfG

Die Teilnehmenden konnten in zwei Workshoprunden an jeweils fünf Workshops teilnehmen und kamen nach einem fachlichen Input durch die Referentinnen und Referenten in einen guten Austausch.

Das Abschlussplenum bot noch einmal die Möglichkeit, den Fachtag zu reflektieren. Hier kam durchweg positives Feedback der Teilnehmenden. Und mit einem Ausblick ins Jahr 2021 wurde die Fachtagung erfolgreich beendet.

Die Präsentationsunterlagen werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in einer separaten Mail zugeschickt.  


Kontakt:
Eileen Hornbostel, Projektkoordinatorin
Tel.: 0351 50 19 36-41
E-Mail: hornbostel@slfg.de