2. Prämierung im 5. Kinder-Garten-Wettbewerb: Die 10 Preisträger stehen fest!

Artikel von slfg am 12. April 2018


Am 11. April 2018 wurden im Sächsischen Staatsministerium für Kultus neun Kindertagesstätten und eine Kindertagespflegestelle ausgezeichnet, die beim 5. Kinder-Garten-Wettbewerb die 2. Stufe erreicht haben.

Die 10 Preisträger sind:

Chemnitz: Kita „Morgenleite“
Dresden: Kindertagespflege Wieland/Riedemann/Tröster
Erzgebirgskreis:
• Ev. Kita „St. Marien“, Marienberg
• „Kinderhaus Regenbogen“, Pockau-Lengefeld OT Wernsdorf
• Kita „Haus Sonnenschein“, Zwönitz OT Hormersdorf

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge:
• Ev. Kinder- und Familienhaus St. Katharinen, Kesselsdorf
• Kita „Villa Kunterbunt“ Ruppendorf, Klingenberg OT Ruppendorf

Landkreis Zwickau:
• Kita „Märchenland“, Callenberg OT Langenchursdorf
• Kita „Mischka“, Glauchau

Vogtlandkreis:
• Hort „Karl Marx“, Plauen

Die zehn Preisträger des 5. Kinder-Garten-Wettbewerbs©André Wirsig im Auftrag der SLfG

 

 

 

 

 

 

 


Die Fotogalerie zur 2. Prämierung finden Sie >>HIER<<.


Der Sächsische Kinder-Garten-Wettbewerb wird von der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG) koordiniert und vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus (in Kooperation mit dem Kommunalen Sozialverband Sachsen) sowie von der KNAPPSCHAFT gefördert.

weitere Infos zum 5. Kinder-Garten-Wettbewerb >>HIER<<

Kontakt:

Eileen Hornbostel
Tel.: 0351 501936-41
Mail: hornbostel@slfg.de