47 Kindertagesstätten haben sich für den 5. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb beworben

Artikel von slfg am 19. Juni 2017


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit Januar 2017 läuft der 5. Sächsische Kinder-Garten-Wettbewerb, der über zwei Jahre in einem dreistufigen Verfahren durchgeführt wird. Unter dem Motto „Unser Kinder-Garten – ein Ort der Begegnung!“ ist es ein Anliegen des Wettbewerbs, alle sächsischen Kinderkrippen und Kindergärten, Horte und Kindertagespflegestellen anzuregen, ihre Gärten zu naturnahen und gesundheitsfördernden Bildungsräumen zu gestalten.

Alle Einrichtungen waren bis zum 31. Mai 2017 eingeladen, ihre Bewerbungsunterlagen einzureichen. Insgesamt gingen 47 Bewerbungen bei der SLfG ein.

Eine Fachjury aus Vertretern der Bereiche Bildung, Gesundheitsförderung und Spielraumplanung wird nun unter allen Einsendungen 30 Kitas bzw. Kindertagespflegestellen auswählen, die am 23. Juni 2017 von der Staatsministerin für Kultus Brunhild Kurth mit einem Preisgeld ausgezeichnet werden.

Die Einrichtungen erhalten in der 1. Stufe 400 Euro. In der 2. Stufe werden zehn Kitas mit 1.000 Euro ausgezeichnet und am Ende des Wettbewerbs werden drei Landessieger gekürt, die 2.500 Euro für die Weiterentwicklung ihres Außengeländes erhalten.

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Sächsischen Staatsministerin für Kultus, Brunhild Kurth, und wird durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus und die Knappschaft gefördert. Projektträger ist die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.

Im Rahmen des Begleitprogramms zum Wettbewerb fanden vom 8. bis 17. Mai Exkursionen zu insgesamt fünf Landessiegern der letzten Kinder-Garten-Wettbewerbe statt. An den fünf Exkursionstagen trafen sich insgesamt über 120 Teilnehmer, darunter pädagogische und technische Fachkräfte aus Kitas, Vertreter von Eltern und Träger, Kita-Fachberatung und Landschaftsarchitekten.

Gemeinsam mit den Verantwortlichen vor Ort spazierten die Teilnehmenden durch die Gärten und erhielten einen Einblick in die ideenvollen naturnahen Außenanlagen. Der Erfahrungsaustausch untereinander und das eigene Erleben machten dabei die Exkursionen zu einer anregenden und praxisnahen Fortbildung. Folgende Einrichtungen wurden besucht:

  • Kita „Entdeckerland“ Leubsdorf OT Schellenberg
  • Kita „Saatkorn“ Hohndorf
  • Evangelische Kita „Eckstein“ Dresden
  • Kindergarten „Naturkinder“ Königsfeld OT Weißbach
  • Kita „Spatzennest“ Zschopau

Exkursion zu den Naturkindern in Weißbach©SLfG

Exkursion zur Kita „Eckstein“ in Dresden©SLfG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Ergänzung zu den Exkursionen findet im Rahmen des Begleitprogramms dieses Jahr am 28. September die 10. „Kinder-Garten“-Fachtagung in der Sächsischen Aufbaubank statt. Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie bereits an dieser Stelle herzlich ein! Nähere Informationen zum Programm sowie die Möglichkeit der online-Registrierung finden Sie bald auf der Homepage >>HIER<<.

Kontakt:
Eileen Hornbostel
E-Mail: hornbostel@slfg.de
Tel.: 0351 501936-41