Neues vom 5. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb

Artikel von slfg am 3. Oktober 2018


Vom 10. bis 13. September 2018 wurden die 10 Einrichtungen der 2. Stufe des Wettbewerbs durch die Fachjury besucht. Vor Ort besichtigen die Jurygruppen die Außenanlagen der neun Kitas und einer Kindertagespflegestelle und kamen mit den Verantwortlichen für die Gärten ins Gespräch. Anhand von pädagogischen und landschaftsarchitektonischen Kriterien traf die Landesjury im Anschluss daran die Entscheidung über die drei Landessieger des 5. Wettbewerbs. Diese werden im Rahmen der 11. „Kinder-Garten-Fachtagung“ am 24. Oktober 2018 offiziell durch den Staatsminister für Kultus und Schirmherren des Wettbewerbs Christian Piwarz prämiert und mit einem Preisgeld von jeweils 2.500 Euro ausgezeichnet.

Alle interessierten Pädagogen, Vertreter von Eltern, Trägern und Spielraumplanern sind herzlich zur Fachtagung eingeladen. Die Teilnehmenden erwartet in diesem Jahr ein vielseitiges Programm rund um das Thema „Kinder-Garten – ein Ort der Begegnung“. Der Fachvortrag von Bernhard Hanel (Spielraumplaner und Pädagoge) stellt die Beteiligung von Kindern, Eltern und dem Team bei der Gartengestaltung dabei in den Mittelpunkt.

Zudem werden vielfältige Themen in den Workshops aufgegriffen, wie z. B.

  • Gartenideen für den Hort
  • Akquise von Sponsoren, Finanzierung
  • Ideen von der Planung bis zur Umsetzung – Erfahrungen einer Landessieger-Kita
  • Instrumentenbau mit Naturmaterialien
  • Sicherheit in naturnahen Spielräumen: Informationen zur überarbeiteten DIN EN 1176
  • Waldpädagogik
  • Wildpflanzen und Tiere als Bereicherung der pädagogischen Arbeit

Die Online-Registrierung für die 11. Fachtagung „Kinder-Garten“ am 24.10.2018 in der Sächsischen Aufbaubank in Dresden ist >>HIER<< möglich.


Der Landesjugendhilfeausschuss hat im Juni 2018 die „Fachliche Empfehlung für eine bildungsfördernde Freiraumgestaltung in Kindertageseinrichtungen“ beschlossen. Diese Empfehlung wurde von der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. erarbeitet und resultiert aus der fachlichen Expertise und aus den über 10-jährigen Erfahrungen, die im Rahmen des Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerbs gemacht wurden.

Der Landesjugendhilfeausschuss möchte mit der Verabschiedung dieser Empfehlung die Bedeutung des Freiraumes für die Entwicklung und Bildung der Kinder in Kindertageseinrichtungen herausstreichen. Die Empfehlung richtet sich in erster Linie an die Träger und Leitungen von Einrichtungen, aber auch an deren gesamte Teams. Denn die Gestaltung und Nutzung der Freiflächen ist eine konzeptionelle pädagogische Frage, die alle Beteiligten in der Kita angeht. Die empfohlenen Prinzipien sollten darüber hinaus auch von Landschaftsarchitekten in der Spielraumplanung beachtet werden.

Die Empfehlung gibt einen guten fachlichen Impuls für die Weiterentwicklung der Kindertageseinrichtungen in Sachsen und kann >>HIER<< heruntergeladen werden.


Kontakt:

Eileen Hornbostel, Projektkoordinatorin
Tel.: 0351 50 19 36-41
E-Mail: hornbostel@slfg.de