Die Kompetenz- und Beratungsstelle organisiert Trägerdialoge

Artikel von slfg am 15. Dezember 2017


Die Kompetenz- und Beratungsstelle KINDER STÄRKEN begleitet seit inzwischen einem Jahr das sächsische ESF-Programm „Maßnahmen für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen“. Von den vielfältigen Themen und Dialogen, die sich im fachlichen Austausch mit über 140 sächsischen Kindertageseinrichtungen ergeben haben, zeugt auch die Dokumentation des 1. Fachtags „KINDER STÄRKEN“, die seit November online veröffentlicht ist.

Um die beteiligten Kita-Träger im Sinne der Ziele und Anliegen des Programms zu hören und einzubinden, organisiert die KBS seit Oktober 2017 Trägerdialoge in allen Regionalstellen. Bei den Veranstaltungen in Dresden, Chemnitz und Leipzig wurden die Programmentwicklung und Erfahrungswerte aus Sicht der Träger reflektiert und der Austausch untereinander über die Wirksamkeit im Sinne der Nachhaltigkeit des Programms angeregt.

Trägerdialog am 25. Oktober 2017 im Dresdner Rathaus©ZFWB gGmbH

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Silke Meyer
Projektleitung
Tel.: 0351 501936-71
silke.meyer@slfg.de