Bereits über 500 Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter nutzten Weiterbildungsangebote

Artikel von slfg am 17. Dezember 2018


MindMatters ist ein bundesweites, erprobtes und wissenschaftlich fundiertes Programm für Schulen zur Förderung des Wohlbefindens und der psychischen Gesundheit von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften. MindMatters ist ein Kooperationsprogramm der BARMER, des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes Hannover/Landesunfallkasse Niedersachsen, der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen und der Leuphana Universität Lüneburg.

An MindMatters-Fortbildungen in Sachsen nahmen seit 2014 bereits über 500 Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter teil. 

Die MindMatters-Idee und die Schulentwicklungs- und Unterrichtsmodule den Pädagogen näher bringen, erschließen, ausprobieren und diskutieren, was im Schulalltag umgesetzt werden kann – darum geht es an dem Fortbildungstag.

Am 26. November 2018 konnte in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund, Ortsverband Leipzig e. V./Projekt FREE YOUR MIND eine Weiterbildung mit 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmern durchgeführt werden. Die Teilnehmenden begrüßten die Sensibilisierung für psychische Belastungen in der Schule und den präventiven Ansatz von MindMatters.

MindMatters-Fortbildung in Leipzig am 26.11.18©SLfG


Bereits zum dritten Mal konnte in Kooperation mit dem Erzieherischen Kinder- und Jugendschutz im Landkreis Görlitz eine Weiterbildung mit 18 Teilnehmenden am 29. November im CVJM Jugendhaus Löbau stattfinden. Ein abwechslungsreicher, methodenreicher Überblick über die Themenfelder wie Resilienzförderung, Stresserleben, Mobbing und Übergang in den Beruf ermöglichte Perspektivwechsel und einen gewinnbringenden Austausch über das Gelingen bei der Umsetzung an der eigenen Schule.

Fortbildung in Löbau am 29.11.18©SLfG


Am 7. Dezember 2018 konnte im Rahmen der 11. Fachtagung Traumanetz Seelische Gesundheit mit dem Thema „Trauma-Trauer-Resilienz“ im Deutschen Hygiene-Museum Dresden in einem Workshop „Umgang mit Trauer & Verlust in der Schule: MindMatters – Mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln“ durch Annekathrin Weber den Teilnehmenden der Ansatz von MindMatters vorgestellt und Anknüpfungspunkte, z. B. im Bereich der Hospizarbeit, gefunden werden.

Die gelingende Kooperation mit der BARMER Landesvertretung Sachsen wird 2019 fortgesetzt.

Am 18. März 2019 findet die nächste MindMatters-Weiterbildung in Kooperation mit der Stadt Chemnitz im Moritzhof in Chemnitz statt. Weitere Termine finden Sie ab 2019 auf unserer Website.

Anmeldungen und weitere Infos über: https://www.slfg.de/projekt/mindmatters-mit-psychischer-gesundheit-gute-schule-entwickeln/

und https://www.mindmatters-schule.de/

Kontakt: 

Kerstin Schnepel, Tel.: 0351 501936-42, E-Mail: schnepel@slfg.de

Annekathrin Weber, Tel.: 0351 501936-43, E-Mail: weber@slfg.de