MindMatters-Fortbildung erstmals digital durchgeführt – neues Fortbildungsangebot am 29.06.2021 wieder in Präsenz

Artikel von slfg am 11. Juni 2021


„Psychische Gesundheit in der Schule ist für mich ein Wunschzustand für Schüler*innen und Lehrer*innen, zu dem ich gerne einen Beitrag leisten möchte“, so ein Statement eines Teilnehmenden an der MindMatters-Fortbildung am 3. Mai 2021, die in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt der Stadt Chemnitz erfolgreich erstmalig in Sachsen in ein digitales Format übertragen wurde.

 

© SLfG

13 Teilnehmende nutzten diese Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und erhielten durch die vielfältigen MindMatters-Unterrichts- und Schulentwicklungsmodule neue Anregungen für die Praxis.

 

© SLfG

Gern möchten wir noch auf das nächste MindMatters-Fortbildungsangebot, das am 29. Juni in Werdau stattfinden wird, hinweisen. Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen aller Schularten der Klassenstufen 5-12 sind eingeladen, daran teilzunehmen. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V., dem Programmzentrum MindMatters, der BARMER Landesvertretung Sachsen und dem Landratsamt Zwickau durchgeführt.

Alle Infos dazu finden Sie >>HIER<<. 

Anmeldungen und weitere Infos zu MindMatters unter: https://www.slfg.de/projekt/mindmatters-mit-psychischer-gesundheit-gute-schule-entwickeln

Ansprechpartnerinnen für die MindMatters-Fortbildungen:

Kerstin Schnepel, Tel.: 0351 501936-42, E-Mail: schnepel@slfg.de
Annekathrin Weber, Tel.: 0351 501936-43, E-Mail: weber@slfg.de


MindMatters ist ein Kooperationsprogramm der BARMER, des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes Hannover/Landesunfallkasse Niedersachsen, der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen und der Leuphana Universität Lüneburg.