Naturnahe Gärten als gesundheitsfördernde Bildungs- und Erlebnisräume

Blumenwiese©Mäuseburg Waldkirchen

Blumenwiese©Kita Mäuseburg Waldkirchen

Naturnah gestaltete „Kinder-Gärten“ bieten für Kinder jeden Alters einzigartige Entwicklungsmöglichkeiten.

Auch schon die Kleinsten fühlen sich in einer naturnahen Umgebung wohl, entdecken ihre Umwelt spielend und erleben sie mit allen Sinnen. Je älter die Kleinkinder werden, desto selbstverständlicher mischen sie sich unter die „Großen“. Altersübergreifendes Spiel ist ein direktes Voneinander-Lernen, wofür im Kinder-Garten vielfältige Angebote geschaffen werden können. Ein so gestalteter Außenraum ist ein Ort „für Alle von Anfang an“.

In Anlehnung an den Sächsischen Bildungsplan und das Sächsische Gesundheitsziel „Gesund aufwachsen“ ist es ein Anliegen, naturnahe, bildungs- und gesundheitsförderliche Außenräume für und mit Kindern zu planen und zu gestalten. Auch die Eltern können als Bildungspartner an diesem Prozess beteiligt werden und unterstützen, einen Garten für Kinder als Ort für Begegnung und des gemeinsamen Lernens und Wohlfühlens zu schaffen und zu erleben.

Aufgrund der positiven Resonanz und vier erfolgreicher Durchgänge des Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerbs wird 2016 wieder ein Fortbildungsprogramm in Form von Exkursionen und einer Fachtagung angeboten. Eingeladen sind Interessierte aus den Bereichen Kita, Kindertagespflege, Trägerschaft, Fachberatung, Landschafts- und Spielplatzgestaltung, Eltern sowie Multiplikatoren aus dem Bildungs-, Sozial- und Gesundheitsbereich.

Ziel ist es, diejenigen Einrichtungen zu begleiten, die sich neu auf den Weg machen, ihren Kinder-Garten als bildungs- und gesundheitsförderndes Gelände zu gestalten. Aber auch für Einrichtungen, die bereits über ein gestaltetes Gelände verfügen, ist der Praxisaustausch mit anderen von großem Wert. Durch die Exkursionen zu den Landessiegern des Wettbewerbs erhalten pädagogische Fachkräfte Impulse und Anregungen direkt vor Ort. Zu der Fachtagung werden spezifische Themen der Gartengestaltung von und mit Fachkräften diskutiert.

Die Weiterführung des Wettbewerbs ab 2017 wird beabsichtigt. Wir halten Sie auf unserer Website auf dem Laufenden.


Informationsmaterial zu den vier Durchgängen des Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerbs:

Die Broschüre zum 4. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb können Sie >>HIER<< herunterladen.

Die barrierefreie pdf-Datei der Broschüre zum 4. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb steht Ihnen >>HIER<< zur Verfügung.

——————————————————

Flyer 4. Kinder-Garten-Wettbewerb

Die Broschüre zum 3. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb können Sie hier herunterladen.

weitere Broschüren finden Sie in unserem Downloadbereich >>HIER<<.

Die Newsletter finden Sie >>HIER<<.


Begleitprogramm: Exkursionen

nähere Informationen >>HIER<<


Kontakt

Eileen Hornbostel, Projektkoordinatorin „Naturnahe Kinder-Gärten als gesundheitsfördernde Bildungs- und Erlebnisräume“
Tel.: 0351 501936-41
Fax: 0351 56355-24
E-Mail: hornbostel@slfg.de