Fach-Forum zum Elternprogramm „Schatzsuche“ am 17.11.2018

Artikel von slfg am 18. Dezember 2018


Am 17. November waren alle bereits ausgebildeten Schatzsuche-Referentinnen und -Referenten zu Fachaustausch und Weiterbildung eingeladen.

Das Schloss Schönefeld in Leipzig bot einen wunderbaren Rahmen für das Fachforum „Alle an Bord“.

Im Mittelpunkt des Forums stand der kollegiale Austausch über durchgeführte Elternveranstaltungen in den Kindertageseinrichtungen. Außerdem wurde eine inhaltliche und methodische Vertiefung des Elternprogramms angeboten mit Maria Gies, Programmleitung Schatzsuche bei der HAG.

Das Forum fand unter Leitung der bundesweiten und landesweiten Schatzsuche-Koordinatorinnen statt.

Maria Gies, Madlen Gelfert, Kerstin Schnepel, Annekathrin Weber (v. l. n. r.)©SLfG

sensibler Blick auf die Entwicklung von Mädchen und Jungen©SLfG


Kommen Sie an Bord für die 6. Reise in Görlitz!

Die nächste sachsenweite Qualifizierung von Schatzsuche-Referentinnen und Referenten wird in Görlitz in Kooperation mit der Fachstelle für Familienbildung im Landkreis Görlitz (Träger: Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Zittau e. V.) stattfinden.

Termine: September – November 2019
30.09.2019, 01.10.2019, 28.10.2019, 29.10.2019, 04.11.2019, 05.11.2019

Pro Teilnehmer kostet die Qualifizierung 200 Euro – inklusive einem Medienpaket für die Kita. Bewerbungen werden laufend entgegen genommen. Die Fortbildungen sind jeweils ganztägig.

Anmeldung | Rückfragen | Kontakt:
https://www.slfg.de/projekt/schatzsuche-foerderung-des-seelischen-wohlbefindens-von-kindern-in-kitas/


Mit Förderung der Techniker Krankenkasse und der Programmkoordinierung durch die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG) wurde das Elternprogramm 2015 erstmals in Sachsen beworben und initiiert.

Nähere Informationen zum Programm „Schatzsuche“ finden Sie >>HIER<<.


Kontakt:

Kerstin Schnepel/Annekathrin Weber
Programmleitung Sachsen „Schatzsuche“
Tel.: 0351 501936-00
E-Mail: schnepel@slfg.deweber@slfg.de