„Gesund aufwachsen“ mit FREUNDE

2013freunde 1904logo1FREUNDE ist ein Präventionsangebot für Kindertageseinrichtungen und hat das Ziel, die Lebenskompetenzen der Kinder bereits im frühen Alter umfassend zu stärken.

FREUNDE kann mit altersgerechten pädagogischen Vorhaben den Entwicklungsprozess von Kindern positiv beeinflussen und so Sucht- und Gewaltproblemen vorbeugen. FREUNDE Trainer/innen bieten das standardisierte Fortbildungsprogramm für pädagogisches Fachpersonal an und die Umsetzung in den Kindertageseinrichtungen erfolgt über die Erzieherinnen und Erzieher.

Das Programm ist seit 2007 in das sächsische Gesundheitsziel „Gesund aufwachsen“ eingebettet. Schirmherrin von FREUNDE in Sachsen ist die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Frau Barbara Klepsch.

FREUNDE stimmt mit dem sächsischen Bildungsplan überein und orientiert sich an den derzeit gültigen Standards suchtpräventiver Arbeit. Themenschwerpunkte sind u. a. Kommunikation, Selbstwahrnehmung, Einfühlungsvermögen, kritisches Denken und Problemlösefähigkeit.

Den aktuellen FREUNDE-Flyer finden Sie >>HIER<<.

Button_FREUNDE_Wir machen mit

 

 

 

 

 

BUCH-Empfehlung: Starke FREUNDE – gelingendes Miteinander. Theoretische Grundlagen zum Präventionsprogramm

 


Im Blickpunkt: Fortbildungstermine

Die FREUNDE-Fortbildungen für die Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen in den Regionen für 2016 sind im Kalender der SLfG-Homepage zu finden.

Folgende Fortbildungen können wir für 2017 anbieten:

17.-19.01.2017 Regensburg: Ausbildung zum/zur FREUNDE-Trainer/in

nähere Informationen >>HIER<<

22./23.03.2017 München: FREUNDE-Trainer/innen-Ausbildung für die Aufbauseminare

  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Geschlechtersensible Prävention
  • Kinder aus suchtbelasteten Familien

nähere Informationen: im Flyer >>HIER<< und unter https://www.kath-kita-bayern.de/civicrm/event/info?reset=1&id=677

—————————————————————————————-

FREUNDE-Auszeichnung am 01.03.2016 in Pirna/Haus Sonnenschein
Trainerinnen: Frau Bühn und Frau Schein, LRA Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Infos zur Auszeichnung >>HIER<<


 

Infobriefe des Fördervereins Stiftung FREUNDE e.V. starke Kinder – gute Freunde

Link zum Infobrief November 2014 >>HIER<<

Link zum Infobrief Juli 2015 >>HIER>>

Link zum Infobrief Februar 2016 >>HIER<<

Link zum Infobrief August 2016 >>HIER<<


 

Link zum Rotary Magazin 09/2016, Seite 12 – Artikel über FREUNDE >>HIER<<


 

2014: FREUNDE-Gefühlekarten erscheinen

Bestellmöglichkeit: >>HIER<<

FREUNDE Gefühlekarten und Begleitheft ©SLfG

FREUNDE Gefühlekarten-Set und Begleitheft
©SLfG mit freundlicher Genehmigung von Heribert Holzinger


RÜCKBLICK:

FREUNDE-Vernetzungstreffen – 29./30. September 2014

Infos zum sachsenweiten Vernetzungstreffen im Herbst 2014 >>HIER<<

FREUNDE-Auszeichnungsveranstaltung in Taucha – 20. Mai 2014

Als Ergebnis und Anerkennung für die qualitätsvolle FREUNDE-Präventionstätigkeit fand am 20. Mai 2014 in Taucha eine FREUNDE-Auszeichnungsveranstaltung statt. Fünf Kindertageseinrichtungen und zwei Horte in Trägerschaft der Volkssolidarität,
Kreisverband Leipziger Land/Muldental e. V., wurden seit 2012 kontinuierlich in die pädagogischen Vorhaben von FREUNDE eingeführt und fortgebildet. Die sieben Einrichtungen wurden von Vertretern des Sächsischen Sozialministeriums, des Volkssolidarität Kreisverbandes und der SLfG mit der FREUNDE-Tafel ausgezeichnet. Die FREUNDE-Tafel macht den hohen Standard der Lebenskompetenzförderung öffentlich sichtbar.

Die regionale Förderung mit fast 18.000 € wurde durch die Techniker Krankenkasse übernommen.

FREUNDE-Vernetzungstreffen – 18. September 2013

Während der Vormittag Raum für den kollegialen Austausch und den Berichten aus der Praxis gab, wurde am Nachmittag das Projekt „Mediation“ vorgestellt. Hier die Programmpunkte


 

FREUNDE Trainer/Innen in Sachsen

freundo_logoschlsselUm den sachsenweiten Transfer von FREUNDE zu gewährleisten wurden 2008, 2009, 2010 und 2012 FREUNDE-Trainer/innen für Sachsen ausgebildet.

Durch diese Fortbildungsangebote des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz stehen mehr als 50 Trainer/innen für regionale Fortbildungen zur Verfügung.

FREUNDE-Trainer/innen sind Präventionsfachkräfte sächsischer Gesundheitsämter, Fachberater/innen von Kindertageseinrichtungen freier Träger oder der Jugendämter in Sachsen sowie Multiplikatoren/innen des Gesundheitsbereichs. Die Umsetzung des Projekts in den Kitas erfolgt über die fortgebildeten Erzieherinnen und Erzieher in den Einrichtungen.

Bitte setzen Sie sich mit uns Verbindung, wenn Sie mit Trainer/innen in Ihrer Region kooperieren möchten.


Koordinierung und Kooperation

Bundesweite Projektleitung

Die bundesweite FREUNDE Projektleitung ist an die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e. V., Stiftung FREUNDE gebunden. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Programms, die bundesweite Vernetzung, die Qualitätssicherung und die Ausbildung der FREUNDE Trainer/innen in den Bundesländern erfolgen in Abstimmung und unter Steuerung der bundesweiten Programmleiterin:

Heribert Holzinger
Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern e. V.
E Mail: holzinger@aj-bayern.de
Internet: www.stiftung-freunde.eu

FREUNDE wird seit 1998 in verschiedenen Bundesländern auf Initiative von Rotary durchgeführt.

Koordinierung in Sachsen

200ubermauer_freundeFREUNDE wird durch die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. sachsenweit koordiniert und implementiert.

Kooperationspartner

Projektförderer


Kontakt

Kerstin Schnepel
Tel. 0351/563 55 689
E-Mail: schnepel@slfg.de

Silke Meyer
Tel. 0351/563 55 690
E-Mail: gesund-aufwachsen@slfg.de