Das Team der SLfG

Geschäftsführung:


Stephan Koesling

Geschäftsführer
E-Mail: koesling@slfg.de, Tel. 0351 501936-30



Verwaltung / Administration / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

 

Irene Bahr
Buchhaltung und Abrechnung „KINDER STÄRKEN“ – Kompetenz- und Beratungsstelle „Maßnahmen für Kinder mit Lern- und Lebenserschwernissen“
E-Mail: bahr@slfg.de, Tel. 0351 501936-21

Berufsabschluss:
  • Bürokauffrau

Ines Borchert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: presse@slfg.de, Tel. 0351 501936-22

Berufsabschluss:

  • Diplom-Kauffrau (Humboldt-Universität Berlin)

Marion Greif
Allgemeine Verwaltung, Buchhaltung, Mitwirkung bei der Organisation von Veranstaltungen, Mitgliederverwaltung, Bearbeitung Förderrichtlinie (RLFG)
E-Mail: greif@slfg.de, Tel. 0351 501936-23

Berufsabschluss:

  •  Betriebswirt

Beate Steinbach
allgemeine Verwaltung, Buchhaltung
E-Mail: steinbach@slfg.de, Tel. 0351 501936-00

Berufsabschluss:

  • Bürokauffrau

fachliche Ausrichtungen der Mitarbeiter:

Sie benötigen Moderatoren oder Referenten für Ihre Tagung oder Veranstaltung?

Sie haben Fragen zu speziellen Programmen und Projekten?

Sprechen Sie uns an!

Johann Große©SLfG Johann Große
Koordination Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (Sachsen) im Rahmen der LRV Arbeitsschwerpunkt: Gesund im Alter

Johann Große

Johann Große©SLfG

Koordination
Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (Sachsen) im Rahmen der LRV

Arbeitsschwerpunkt: Gesund im Alter

Berufsabschluss:

  • Masterand Gesundheitswissenschaften/Public Health
  • Pflegewissenschaft/Pflegemanagement B. A.

fachliche Spezialisierungen und Interessen:

  • evidenzbasierte Methoden der Prävention und Gesundheitsvorsorge
  • statistische Analysen von Gesundheitsdaten
  • Pflegerelevantes Risikomanagement
  • Personalführung im Gesundheitswesen

Kontakt:

Tel.: 0351 501936-53
grosse@slfg.de

Wiebke Helmcke©SoulPicture Wiebke Helmcke
Projektkoordinatorin der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

Wiebke Helmcke

Wiebke Helmcke©SoulPicture

Projektkoordinatorin der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

Berufsabschluss:

  • Hotelfachfrau
  • B.Sc. Ökotrophologie (HS Osnabrück)
  • M.Sc. Ökotrophologie Fachrichtung: Ernährungs- und Verbraucherökonomie (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)

Weitere Qualifikationen:

  • DGQ-Qualitätsbeauftragte und interne Auditorin

Interessen:

  • Qualitätsmanagement in der Gemeinschaftsverpflegung in Theorie und Praxis

Weiteres:

  • Referentin des Workshops „Allergene richtig managen“ Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schleswig-Holstein (Konzeption und Durchführung)
  • Leitung der Koch-AG „Kikoeko“ an einer Kieler Gesamtschule

Kontakt:

Tel. 0351 501936-62
helmcke@slfg.de

Eileen Hornbostel©SLfG Eileen Hornbostel
Projektkoordinatorin „Naturnahe Kinder-Gärten als gesundheitsfördernde Bildungs- und Erlebnisräume" Mitarbeit im Audit „Gesunde Kita“ Koordination Intergenerativer Dialog...

Eileen Hornbostel

Eileen Hornbostel©SLfG
  • Projektkoordinatorin „Naturnahe Kinder-Gärten als gesundheitsfördernde Bildungs- und Erlebnisräume“
  • Mitarbeit im Audit „Gesunde Kita“
  • Koordination Intergenerativer Dialog „Gemeinsam gesund“ und „Gemeinsam gedacht“

Berufsabschluss:

  • Dipl. Sozialpädagogin (FH), Gesundheitspädagogin

fachliche Spezialisierungen:

  • naturnahe, bildungs- und gesundheitsfördernde Außenraumgestaltung in Kitas
  • Qualitätssicherung und -entwicklung
  • intergeneratives Lernen und Spielen

Moderationen/Seminare:

  • Fachtagungen „Kinder-Garten“, Prämierungen der Landessieger der Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerbe, Auditschulungen
  • Fachforum „Unser Kinder-Garten – naturnah gestalten und grenzenlos erleben“ im 8. Dresdner Kita-Symposium der DGUV

Veröffentlichungen:

  • Broschüre 1., 2. und 4. Sächsischer Kinder-Garten-Wettbewerb (2010, 2012, 2016)

Mitgliedschaften:

  • Mitglied in Beirat und Jury des Sächsischen Schulgartenwettbewerbs
  • Mitglied in Beirat und Jury des Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerbs

Kontakt:

Tel. 0351 501936-41

hornbostel@slfg.de

 

Stephan Koesling©SLfG Stephan Koesling
Geschäftsführer der SLfG seit 2001

Stephan Koesling

Stephan Koesling©SLfG

Geschäftsführer der SLfG seit 2001

Berufsabschluss:

  • Soziologe

Vorträge:

  • Uni Halle, Medizinische Soziologie: Vorlesung Gesundheitsförderung und Primärprävention (WS 2012/13 und WS 2013/14)
  • Vortrag Wolfenbüttel zum Thema „Kommunale Gesundheitspolitik“ 2012
  • Teilnahme am Podium der Abschlussveranstaltung „Armut und Gesundheit“ 2016
  • Beitrag zur Tagung zum Arbeitsschutz
  • Mitglied der Jury beim GVG Wettbewerb „Verhältnisprävention“ 2017
  • Beitrag zur Tagung des BMG „Kindergesundheit“ Februar 2017
  • Beitrag zur Anhörung im Sächsischen Landtag 2017

Veröffentlichungen:

  • „Gesund aufwachsen – Stand und Herausforderungen der Kindergesundheit“ in: „Starke Kinder in Sachsen“, M. Duhlig, Dr. E.-M. Stange, 2013
  • „Montessori Kongress – Gesundheitsförderung in Kita und Grundschule“, 2012, Klein-Landeck (Hg)
  • „Älter werden (wir) alle: Alternsgerechtes Arbeiten in der Kita“, 2016, Attiya Khan (Hg)

Mitgliedschaften:

  • Mitglied im Steuerungskreis des Kooperationsverbundes „Gesundheitliche Chancengleichheit“
  • Mitglied im beratenden Arbeitskreis der BZgA
  • Mitglied im Landesverband der Ärzte und Zahnärzte im Öffentlichen Gesundheitswesen
  • Mitglied im Landesfachausschuss Suchtprävention
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie

Kontakt:

Tel. 0351 501936-30
koesling@slfg.de

 

Favorit Nadine Lange_web Nadine Lange
Projektkoordinatorin des MiMi-Projektes – mit MigrantInnen für MigrantInnen Gewaltprävention Projektkoordinatorin des Projektes „Serious Game-basierte Informations- und Lernumgebung zum Abbau von physischen und psychischen Belastungen bei Pflegekräften"

Nadine Lange

Favorit Nadine Lange_web

Projektkoordinatorin des MiMi-Projektes – mit MigrantInnen für MigrantInnen Gewaltprävention

Projektkoordinatorin des Projektes „Serious Game-basierte Informations- und Lernumgebung zum Abbau von physischen und psychischen Belastungen bei Pflegekräften“

Berufsabschluss:

  • Management im Gesundheitswesen, B. A.
  • Masterandin Gesundheitswissenschaften/Public Health

fachliche Spezialisierungen und Interessen:

  • evidenzbasierte Methoden der Prävention und Gesundheitsvorsorge
  • Arbeitsmedizin und Versorgungsforschung
  • wissenschaftliche Analyse öffentlicher Gesundheit (medizinische Biometrie)
  • Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik
  • Projekt- und Programmmanagement im Sozial- und Gesundheitsbereich
  • kultursensible Gesundheitsprävention und Gesundheitsförderung

Kontakt:

Tel.: 0351 501936-81
lange@slfg.de

Susann Larrass©André Wirsig im Auftrag der SLfG Susann Larraß
Koordination Geschäftsstelle Landesrahmenverein- barung (LRV)

Susann Larraß

Susann Larrass©André Wirsig im Auftrag der SLfG

Koordination
Geschäftsstelle Landesrahmenverein-
barung (LRV)

  • Vor- und Nachbereitung der Geschäftsabläufe des Steuerungsgremiums und der Arbeitsgruppen
  • Servicestelle für Antragsteller und Koordinierung des Antragsverfahrens
  • Vorbereitung und Durchführung der Fachkonferenz „Prävention und Gesundheitsförderung“

Berufsabschluss:

Diplom-Sozialwissenschaftlerin

fachliche Spezialisierungen und Interessen:

Gesundheitsförderung im Setting Kindertageseinrichtungen

Partizipation in Kindertageseinrichtungen

Vorträge:

Bewegt und mobil älter werden. Bürgerausstellung und Transfertage im Land Brandenburg. Kongress Armut und Gesundheit (2015)

Publikationen:

Larraß, S. (2014): Bewegt und mobil älter werden. In: Info_Dienst für Gesundheitsförderung, S. 14

Mihan, S./Larraß, S. (2014): Grundschule und Hort im Dialog. Arbeitsmaterial für eine gelingende Kooperation. Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Larraß, S. (2014): Democracy from the very beginning: Participation of children in Nursery Schools. In: Work Material for imparting values in nursery schools, S. 21-23

Larraß, S./Stienen, A. (2012): Demokratie von Anfang an: Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung fördert Engagement und Beteiligung in Kindertageseinrichtungen. In: Magazin Engagement macht stark. S. 42-45

Larraß, S. (2012): Demokratie lernen von Anfang an. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung fördert Beteiligung in Kitas und Schulen. In: StiftungsWelt. S. 32

Larraß, S./Stienen, A. (2012): Demokratie von Anfang an. Ein Ansatz der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung zur Beteiligung von Kindern in Kitas. In: Zukunftshandbuch KiTas/Bildung&Soziales. S. 1-10

Larraß, S. (2011): Ob beim Spielen oder Essen – Demokratie beginnt in der Kita. In: Corax Magazin für Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen. S. 34-35

Hoffsommer, J./Hohn, A./Larraß, S./Schreiber, A./Schmidt, A. (2010): Demokratie von Anfang an. Arbeitsmaterialien für die Kitapraxis. Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Kontakt:

Tel.: 0351 501936-51
larrass@slfg.de

 

favorit-carsten-mueller_web©SLfG Carsten Müller
Projektmitarbeiter Vernetzungsstelle für Kita- und Schulverpflegung

Carsten Müller

favorit-carsten-mueller_web©SLfG
  • Projektmitarbeiter Vernetzungsstelle für Kita- und Schulverpflegung

Berufsabschluss:

  • Diätassistent
  • Ernährungswissenschaftler (B.Sc.)
  • Food and Agribusiness (M.Sc.)

fachliche Spezialisierungen und Interessen:

  • Ernährungswissenschaft
  • Ernährungswirtschaft
  • Gemeinschaftsverpflegung

Moderation:   

  • 5. Fachtagung „Future of Food“ 2014

Kontakt:

Tel. 0351 501936-61
E-Mail: mueller@slfg.de

Internet:

www.vernetzungsstelle-sachsen.de

 

Kerstin Schnepel ©SLfG Kerstin Schnepel
Wettbewerbskoordinatorin „Be Smart – Don’t Start“ Programmkoordinatorin Lebenskompetenz- programm FREUNDE Koordination Elternprogramm Schatzsuche

Kerstin Schnepel

Kerstin Schnepel ©SLfG
  • Wettbewerbskoordinatorin „Be Smart – Don’t Start“
  • Programmkoordinatorin Lebenskompetenz-
    programm FREUNDE
  • Koordination Elternprogramm Schatzsuche

  • Koordinatorin für MindMatters
  • Projektleitung „Trinklimit – Oder es wird peinlich!“

Berufsabschluss:

  • Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

fachliche Spezialisierungen:

  • Lebenskompetenzförderung
  • Suchtprävention

Vorträge 2012/13:

  • bundesweite Festveranstaltung 15 Jahre Be Smart – Don’t Start Erfahrungen aus Sachsen
  • Workshop „Auf dem Weg zur gesunden Schule“ GEW- Gesundheitstag 2013
  • Durchführung FREUNDE-Basisseminare in den Landkreisen
  • Moderation FREUNDE Trainer-Vernetzung

Veröffentlichungen:

  • Kita aktuell, MO, Ausgabe 4/2013: „Erfahrungen und Erkenntnisse mit FREUNDE in Sachsen

Mitgliedschaften:

  • Mitglied Landesfachausschuss Suchtprävention
  • Mitglied AG Lebenskompetenzförderung „Gesund aufwachsen“

Kontakt:

Tel. 0351 501936-42
schnepel@slfg.de

Manuela Sorg©SLfG Manuela Sorg
Projektleiterin Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

Manuela Sorg

Manuela Sorg©SLfG

Projektleiterin Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

Berufsabschluss:

Haushalts- und Ernährungswissenschaften (M. Sc.)
1.Staatsexamen für das Lehramt an beruflichen Schulen

Veröffentlichungen:
Schulverpflegung in Sachsen. Erhebung und Analyse der Verpflegungssituation an allgemeinbildenden Schulen
(Herausgeber: SMS, Autoren: Dr. Christiane Hillger und Manuela Sorg; 2010)

fachliche Spezialisierungen:

Haushalts- und Ernährungswissenschaften

Gemeinschaftsverpflegung

Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen

Kontakt:

Tel. 0351 501936-63
E-Mail: sorg@slfg.de

Internet:

www.vernetzungsstelle-sachsen.de

Denis Spatzier©SLfG Denis Spatzier
Gesamtkoordination Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (Sachsen) im Rahmen der LRV Arbeitsschwerpunkt: Lebenswelt Kommune  

Denis Spatzier

Denis Spatzier©SLfG

Gesamtkoordination
Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (Sachsen) im Rahmen der LRV

Arbeitsschwerpunkt: Lebenswelt Kommune

 

Berufsabschluss:

Sozialwissenschaftler, M. A.

fachliche Spezialisierungen und Interessen:

sozialraumorientierte Gesundheitsförderung

Gesundheitspolitik und Gesundheitskommunikation

Qualitätsentwicklung in der Gesundheitsförderung

Vorträge 2014:

Hamburger Familienteam-Fachtag | inforo online – das Portal zur kommunalen Zusammenarbeit

Moderationen:

Fachtagung im Rahmen des Kommunalen Partnerprozesses „Gesund aufwachsen für alle“

Workshops „Praxisnahe Qualitätsentwicklung in der Gesundheitsförderung“

Workshop Satellitenveranstaltung zum Kongress Armut & Gesundheit 2014

Publikationen:

Spatzier, D. und Nießlein, S. (2015): Gesundheitsförderung in Hamburger Lebenswelten. Qualitätsentwicklung im Setting Kommune, in: Gesunde Städte Nachrichten 2015, Münster 31-32.

Spatzier, D. und Nießlein, S. (2015): Hamburg. Setting Kommune/Stadtteil, in: Settingspezifische Bestandsaufnahme von Qualitätsverfahren auf Länderebene, Hannover 32-34.

Spatzier, D. Highlight Bericht 2014

Spatzier, D. (2016): Der sächsische Gesundheitszieleprozess, in: Sächsisches Ärzteblatt, Heft 8/2016, S. 331 ff.

Kontakt:

Tel.: 0351 501936-52
spatzier@slfg.de

Annekathrin Weber©SLfG Annekathrin Weber
Koordinatorin der Zertifizierungsstelle Audit "Gesunde KiTa" und "Gesunde Schule" MindMatters Schulberaterin Koordination Elternprogramm Schatzsuche Koordination Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (Sachsen) im Rahmen der LRV Arbeitsschwerpunkt: Lebenswelt Schule

Annekathrin Weber

Annekathrin Weber©SLfG
  • Koordinatorin der Zertifizierungsstelle Audit „Gesunde KiTa“ und „Gesunde Schule“
  • MindMatters Schulberaterin
  • Koordination Elternprogramm Schatzsuche
  • Koordination
    Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (Sachsen) im Rahmen der LRV
    Arbeitsschwerpunkt: Lebenswelt Schule

  • Referentin für Lehrerfortbildungen im Bereich Lebenskompetenzförderung und Lehrergesundheit

Berufsabschluss:

  • 2. Staatsexamen für Lehramt an Grundschulen

fachliche Spezialisierungen:

  • Qualitätsentwicklung und -sicherung
  • Lehrergesundheit
  • Begleitung gesundheitsfördernder Prozesse in Kitas und Schulen

Vorträge 2013 – 2015:

  • Moderation und Ergebnispräsentation Abschlussworkshop „Gesunde Lebenswelt Schule – das PLUS für alle“ 2015
  • Workshop GEW Gesundheitstag 2014 „Bausteine und Baustellen einer gesunden Schule“
  • Impulsvortrag und Moderation des Fachtages „Gesunde Lebenswelt Schule – das PLUS für alle in Sachsen“ 2013
  • Workshop „Auf dem Weg zur gesunden Schule“, GEW-Gesundheitstag 2013

Kontakt:

Tel. 0351 501936-43
weber@slfg.de

Dorit Bauer©SLfG Dorit Bauer
„KINDER STÄRKEN“ Kompetenz- und Beratungsstelle „Maßnahmen für Kinder mit Lern- und Lebenserschwernissen“ Regionalstelle Chemnitz

Dorit Bauer

Dorit Bauer©SLfG
  • „KINDER STÄRKEN“
    Kompetenz- und Beratungsstelle „Maßnahmen für Kinder mit Lern- und Lebenserschwernissen“
    Regionalstelle Chemnitz

Berufsabschluss:

  • Diplom-Sozialpädagogin

fachliche Spezialisierungen:

  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Systemische Arbeitsweisen im Kinderschutz
  • Mediatorin

Kontakt:

Tel. 0176 30192505
dorit.bauer@slfg.de
Standort: Chemnitz

Andre Gleichmar_Favorit_web André Gleichmar
„KINDER STÄRKEN“ Kompetenz- und Beratungsstelle „Maßnahmen für Kinder mit Lern- und Lebenserschwernissen“ Regionalstelle Bautzen/Görlitz

André Gleichmar

Andre Gleichmar_Favorit_web
  • „KINDER STÄRKEN“
    Kompetenz- und Beratungsstelle „Maßnahmen für Kinder mit Lern- und Lebenserschwernissen“
    Regionalstelle Bautzen/Görlitz

Berufsabschluss:

  • Diplom-Heilpädagoge (FH)

fachliche Spezialisierungen:

  • Qualitätsentwicklung in Kitas

Kontakt:

Tel. 0175 8253044
andre.gleichmar@slfg.de
Standort: Görlitz

Grit Kluge©SLfG Grit Kluge
„KINDER STÄRKEN“ Kompetenz- und Beratungsstelle „Maßnahmen für Kinder mit Lern- und Lebenserschwernissen“ Regionalstelle Chemnitz

Grit Kluge

Grit Kluge©SLfG
  • „KINDER STÄRKEN“
    Kompetenz- und Beratungsstelle „Maßnahmen für Kinder mit Lern- und Lebenserschwernissen“
    Regionalstelle Chemnitz

Berufsabschluss:

  • Sozialpädagogik, Psychologie, Politikwissenschaft (M.A.)

fachliche Spezialisierungen:

  • Social Justice und Diversity Trainerin
  • Kinder- und Jugendbeteiligung
  • Systemische Beratung- und Prozessbegleitung
  • Moderation
  • Projektmanagement

Kontakt:

Tel. 0176 42086242
grit.kluge@slfg.de
Standort: Chemnitz

Silke Meyer©SLfG Silke Meyer
Projektleitung „KINDER STÄRKEN“ Kompetenz- und Beratungsstelle „Maßnahmen für Kinder mit Lern- und Lebenserschwernissen“ Koordination Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (Sachsen) im Rahmen der LRV Arbeitsschwerpunkt: Lebenswelt Kita

Silke Meyer

Silke Meyer©SLfG
  • Projektleitung „KINDER STÄRKEN“
    Kompetenz- und Beratungsstelle „Maßnahmen für Kinder mit Lern- und Lebenserschwernissen“
  • Koordination
    Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (Sachsen) im Rahmen der LRV
    Arbeitsschwerpunkt: Lebenswelt Kita

Berufsabschluss:

  • Soziologin, Erziehungswissenschaftlerin (M.A.)

fachliche Spezialisierungen:

  • Gesundheitsförderung in der Kindertagesbetreuung
  • Gesundheitliche Chancengleichheit
  • Lebenskompetenzförderung
  • Moderation

Vorträge 2012/13:

  • Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte: FREUNDE, Aufbauseminar Gender, Lärmprävention, Erzieheringesundheit, Stressprävention
  • Moderationen: Workshop, Moderation Kita-Symposium, Werkstatt Präventionsketten Landkreis Zwickau, Auftaktveranstaltung Partnerprozess Leipzig, Kindertagespflege
  • ÖGD: Amtsärzteweiterbildung Gesundheitsförderung und Gesundheitsziele, Gesundheitliche Chancengleichheit Sachsen
  • Vorträge: BGW Forum Ost/West, Bad Salzungen Kommunale Netzwerkstrukturen, EHS „Gesund aufwachsen für alle!, Satellit Armut und Gesundheit „Prozessbegleitung im Landkreis Zwickau“

Veröffentlichungen:

  • Dokumentation „Sprache – das Tor zur Welt“ (2012)
  • Redaktion: „Essen und Trinken in der Kindertagespflege“ (2013)

Mitgliedschaften:

  • Plattform „Gesund aufwachsen“
  • Kindergartenwettbewerb Beirat und Jury
  • Mitglied im Sprachkreis
  • AG Erzieheringesundheit
  • Koordination AG Lebenskompetenzförderung

Kontakt:

Tel.: 0351 501936-71
silke.meyer@slfg.de