Die Koordinierungsstelle des Landesprogramms stellt sich vor

Für das „Landesprogramm alltagsintegrierte sprachliche Bildung in der Kindertagesbetreuung Sachsen“ wurde eine Koordinierungsstelle eingerichtet, die am 1. Juli 2023 ihre Tätigkeit aufnahm. Als wichtige Schnittstelle zwischen allen programmrelevanten Akteurinnen und Akteuren befindet sich die Koordinierungsstelle in Trägerschaft der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG) und des Zentrums für Forschung, Weiterbildung und Beratung an der ehs Dresden gGmbH (ZFWB).

Die Koordinierungsstelle wird von Alvia Killenberg und Lisa Krause geleitet. Marta Bukowska-Bosse unterstützt das Team als Projektassistenz. Franziska Angermann, Maike Beier, Julia Schöpe und György Vass bilden das Koordinatorinnen- und Koordinatoren-Team. Sie unterstützen und beraten die Sprachmentorinnen und Sprachmentoren in den Landkreisen und kreisfreien Städten. Aileen Völlger erweitert die Koordinierungsstelle um die wissenschaftliche Begleitung.

Wir begrüßen alle Landkreise und kreisfreien Städte herzlich und laden sie ein, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir unterstützen Sie in der Umsetzung des Landesprogramms in Ihrer Region!

Weitere Informationen zum Landesprogramm finden Sie unter: www.bildung.sachsen.de

Eine projekteigene Website der Koordinierungsstelle des „Landesprogramms alltagsintegrierte sprachliche Bildung in der Kindertagesbetreuung Sachsen“ ist in Planung.


Aktuelles

Online-Befragung für das Landesprogramm

Wir laden pädagogische Fachkräfte, Leitungen in Kinderkrippen, Kindergärten und Horten sowie Kindertagespflegepersonen dazu ein, an der Online-Befragung der wissenschaftlichen Begleitung des Landesprogramms teilzunehmen. Die sachsenweite und anonyme Befragung dient dem Ziel, die Bedarfe in der pädagogischen Praxis zu erheben und das gesamte Landesprogramm zu evaluieren. Das Hauptaugenmerk der Befragung liegt auf den Themen sprachliche Bildung und Gesundheitsbildung (Mundgesundheit).

Weitere Informationen finden Sie in dem Plakat zur Online-Befragung (PDF, 371 KB)

Die Befragung ist hier bis zum 14. Juni 2024 verfügbar.


Sind Sie an einer Tätigkeit als Sprachmentorin/Sprachmentor interessiert? Folgende Landkreise und kreisfreie Städte Sachsens haben zurzeit Stellen ausgeschrieben:

Kreisfreie Stadt Leipzig

In der kreisfreien Stadt Leipzig sind zurzeit mehrere Teilzeitstellen als Sprachmentorinnen und Sprachmentoren (Stellenausschreibungsnummer 51 05/24 19) ausgeschrieben. Der Ausschreibungsschluss ist der 22.05.2024. Zudem wurde eine Vollzeitstelle als Teamleiter/-in für alltagsintegrierte sprachliche Bildung (Stellenausschreibungsnummer 51 05/24 18) mit der Ausschreibungsschluss am 22.05.2024 ausgeschrieben. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber finden die Stellenausschreibungen direkt im Stellenportal der kreisfreien Stadt Leipzig.

Meißen

Das Kreisjugendamt des Landkreises Meißen hat mehrere Stellen als Sprachmentorinnen und Sprachmentoren (Kenn-Nr.: Ö/036-2024) ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist läuft bis 29.05.2024. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber finden die Stellenausschreibungen direkt im Stellenportal des Landratsamtes Meißen.


Neuigkeiten zum Landesprogramm, darunter zu den teilnehmenden Landkreisen und kreisfreien Städten, zum Start erster Sprachmentorinnen und Sprachmentoren sowie zu den neuesten Vernetzungsaktivitäten der Koordinierungsstelle erfahren Sie bei den Neuigkeiten der SLfG sowie in unserem Newsletter-Beitrag vom 14. März 2024.

Flyer der Koordinierungsstelle des „Landesprogramms alltagsintegrierte sprachliche Bildung in der Kindertagesbetreuung Sachsen“: hier (PDF, 7,51 MB)

Kick-off-Treffen der Akteure des „Landesprogramms alltagsintegrierte sprachliche Bildung in der Kindertagesbetreuung Sachsen“ am 23.10.2023: Presseinformation hier (PDF, 323 KB)

Sprachmentorinnen und Sprachmentoren in den Regionen*

Für weitere Fragen rund um das Landesprogramm und dessen Umsetzung in den teilnehmenden Landkreisen und kreisfreien Städten stehen Ihnen folgende Ansprechpersonen zur Verfügung:

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Teamleitung/Sprachmentorin: Maja Schein
Tel.: 03501 515 2030
Mobil: 0151 74239239
E-Mail: maja.schein@landratsamt-pirna.de

Sprachmentorin: Eva Seipt
Tel.: 03501 515 2031
Mobil: 0151 18851621
E-Mail: eva.seipt@landratsamt-pirna.de

Sprachmentorin: Natalie Spittler
Tel.: 03501 515 2032
Mobil: 0151 18851622
E-Mail: natalie.spittler@landratsamt-pirna.de

Sprachmentorin: Tessa Voß
Tel.: 03501 515 2033
Mobil: 0151 18851623
E-Mail: tessa.voss@landratsamt-pirna.de

Vogtlandkreis

Teamleitung/Sprachmentorin: Kerstin Runge
Tel.: 03741 300 3312
E-Mail: runge.kerstin@vogtlandkreis.de

Sprachmentor: André Kirschner
Tel.: 03741 300 339
E-Mail: kirschner.andre@vogtlandkreis.de

Mittelsachsen

Sprachmentorin: Kerstin Höfler
Tel.: 03731 799 6645
E-Mail: kerstin.hoefler@landkreis-mittelsachsen.de

* Bitte beachten Sie, dass die Stellenbesetzung in den einzelnen Landkreisen und kreisfreien Städten noch nicht abgeschlossen ist.


Aufgabe/Zielsetzung

Die Aufgabe der Koordinierungsstelle besteht darin, die einzelnen Akteurinnen und Akteure des Landesprogramms zu vernetzen und die in den einzelnen Landkreisen und den Kreisfreien Städten Sachsens tätigen Sprachmentorinnen und Sprachmentoren fachlich zu begleiten. Des Weiteren obliegt der Koordinierungsstelle die Schaffung von Strukturen, die zur Verbesserung der Sprach- und Gesundheitsbildung in allen Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen Sachsens beitragen und einen kontinuierlichen Wissenstransfer ermöglichen. Darüber hinaus begleitet die Koordinierungsstelle das Landesprogramm wissenschaftlich und etabliert ein Monitoring-Tool zur Qualitätssicherung.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.


Projektträger

Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG)

Könneritzstraße 5 | 01067 Dresden
Geschäftsführung: Stephan Koesling
Tel.: 0351 50193600
E-Mail: stephan.koesling@slfg.de

www.slfg.de

Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung an der ehs Dresden gGmbH (ZFWB)

Dürerstraße 25 | 01307 Dresden
Geschäftsführung: Prof. Dr. Silke Geithner
Tel.: 0351 46902-369
E-Mail: Silke.Geithner@ehs-dresden.de
Dr. Kathleen Neher
Tel.: 0351 46902-376
E-Mail: Kathleen.Neher@ehs-dresden.de

www.ehs-dresden.de/zentrum


Kontaktpersonen für das Landesprogramm alltagsintegrierte sprachliche Bildung:

Projektleitung

Alvia Killenberg
Tel.: 0351 50193-674
Mobil: 0176 878 922 94
E-Mail: alvia.killenberg@slfg.de

Projektleitung

Lisa Krause
Tel.: 0351 50193-675
Mobil: 0176 878 923 30
E-Mail: lisa.krause@slfg.de

Projektassistenz

Marta Bukowska-Bosse
Tel.: 0351 501936-72
E-Mail: marta.bukowska-bosse@slfg.de

Wissenschaftliche Begleitung

Aileen Völlger
Tel.: 0351 46902-496
E-Mail: Aileen.Voellger@ehs-dresden.de


Fachliche Unterstützung der Sprachmentorinnen und Sprachmentoren:

Koordination Leipzig, Landkreis Leipzig, Mittelsachsen, Nordsachsen

Franziska Angermann
Tel.: 0351 501936-76
Mobil: 0176 878 92 698
E-Mail: franziska.angermann@slfg.de

Koordination Vogtlandkreis, Zwickau

Maike Beier
Tel.: 0351 46902-423
Mobil: 0155 664 356 53
E-Mail: Maike.Beier@ehs-dresden.de

Koordination Dresden, Görlitz, Meißen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Julia Schöpe
Tel.: 0351 46902-423
Mobil: 0179 417 76 04
E-Mail: Julia.Schoepe@ehs-dresden.de

Koordination Bautzen, Chemnitz, Erzgebirgskreis

György Vass
Tel.: 0351 46902-423
Mobil: 0179 417 76 15
E-Mail: Gyoergy.Vass@ehs-dresden.de