5. Sächsischer Kinder-Garten-Wettbewerb (2017/18)

Unter dem Motto „Unser Kinder-Garten – ein Ort der Begegnung!“ lädt der 5. Kinder-Garten-Wettbewerb ab Januar 2017 alle sächsischen Kinderkrippen, Kindergärten, Horte und Kindertagespflegestellen ein, ihre Gärten zu naturnahen und gesundheitsfördernden Bildungsräumen zu gestalten.

Ein Kinder-Garten als anregender naturnaher Erlebnisraum kann für alle Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen zu einem „Ort der Begegnung“, des Wohlfühlens und des gesunden Aufwachsens werden. Auch für Erwachsene, wie das Team der Einrichtung oder die Familien der Kinder, bietet der Garten als Teil der Lebens- und Arbeitswelt einen Platz für Begegnung und Kommunikation.

Der Wettbewerb lädt alle sächsischen Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen ein, einen solchen Kinder-Garten für und mit Kindern zu gestalten und damit den Sächsischen Bildungsplan in Verbindung mit dem Zielbereich „Gesund aufwachsen“ der Landesrahmenvereinbarung umzusetzen. Ein großer Wert des Wettbewerbs liegt in dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch der Einrichtungen untereinander, welcher durch das Begleitprogramm (Exkursionen und Fachtagungen) angeregt wird.

Ablauf: Der Wettbewerb startete im Januar 2017 und wird innerhalb von zwei Jahren in einem dreistufigen Verfahren durchgeführt. Im Rahmen der 1. Stufe erfolgt die Auswahl von 30 Kitas, die ein Preisgeld von 400 Euro erhalten. In der 2. Stufe werden zehn Kitas mit 1.000 Euro ausgezeichnet und am Ende des Wettbewerbs werden drei Landessieger gekürt, die 2.500 Euro erhalten.

Förderer: Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministers für Kultus, Christian Piwarz, und wird durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus in Kooperation mit dem Kommunalen Sozialverband Sachsen und durch die KNAPPSCHAFT gefördert. Projektträger ist die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.


1. Stufe:

Alle sächsischen Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen waren bis zum 31. Mai 2017 eingeladen, ihre Bewerbungsunterlagen im Original bei der Sächsischen Landesvereinigung e. V. (SLfG) einzureichen. Insgesamt gingen 47 Bewerbungen bei der SLfG ein. Eine Fachjury aus Vertretern der Bereiche Bildung, Gesundheitsförderung und Spielraumplanung hat unter allen Einsendungen 30 Kitas bzw. Kindertagespflegestellen ausgewählt, die am 23. Juni 2017 von der damaligen Kultusministerin Brunhild Kurth mit einem Preisgeld von jeweils 400 Euro ausgezeichnet wurden.

Die 30 Preisträger der 1. Stufe des 5. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerbs finden Sie >>HIER<<.

Weitere Fotos können Sie in unserer Fotogalerie sehen >>HIER<<.

Die 30 prämierten Einrichtungen der 1. Stufe des 5. Kinder-Garten-Wettbewerbs©André Wirsig im Auftrag der SLfG

 

 

 

 

 

 

 

 


2. Stufe:

Die Prämierung der zehn besten Kitas und Kindertagespflegestellen fand am 11. April 2018 im Sächsischen Staatsministerium für Kultus statt. Die zehn Preisträger wurden mit jeweils 1.000 Euro ausgezeichnet.

Wir gratulieren diesen zehn prämierten Einrichtungen:

Chemnitz: Kita „Morgenleite“
Dresden: Kindertagespflege Wieland/Riedemann/Tröster
Erzgebirgskreis:
• Ev. Kita „St. Marien“, Marienberg
• „Kinderhaus Regenbogen“, Pockau-Lengefeld OT Wernsdorf
• Kita „Haus Sonnenschein“, Zwönitz OT Hormersdorf

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge:
• Ev. Kinder- und Familienhaus St. Katharinen, Kesselsdorf
• Kita „Villa Kunterbunt“ Ruppendorf, Klingenberg OT Ruppendorf

Landkreis Zwickau:
• Kita „Märchenland“, Callenberg OT Langenchursdorf
• Kita „Mischka“, Glauchau

Vogtlandkreis:
• Hort „Karl Marx“, Plauen

Die zehn Preisträger des 5. Kinder-Garten-Wettbewerbs©André Wirsig im Auftrag der SLfG


Die Fotogalerie zur 2. Prämierung finden Sie >>HIER<<.


3. Stufe:

Die Prämierung der drei besten Kitas und Kindertagespflegestellen findet am 24. Oktober 2018 in der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – in Dresden statt. Die drei Preisträger werden mit jeweils 2.500 Euro ausgezeichnet.

Wir werden hier berichten.


Informationsmaterial

Der Flyer zum Wettbewerb ist >>HIER<< einzusehen.

———————————————————————

Den 13. Newsletter finden Sie >>HIER<<.

———————————————————————

Der von uns konzipierte Film „Naturnahe Kinder-Gärten in Sachsen“ zeigt eindrücklich, wie in den Einrichtungen das pädagogische Konzept in die Gartengestaltung einbezogen wird, verdeutlicht die Vielfalt von naturnahen Spielmöglichkeiten und das hohe Engagement der Erzieher/-innen und Eltern. Die Kinder hatten bei den Dreharbeiten natürlich auch ihren Spaß!

Den Film können Sie sich >>HIER<< anschauen.

———————————————————————

„Kinder-Gärten – Ein Film des bdla Sachsen“ (Bund Deutscher Landschaftsarchitekten):

Ein neuer Kurzfilm zeigt anschaulich die Verwandlung von in die Jahre gekommenen Kita-Freiflächen in lebendige, vielfältig nutzbare Spielräume am Beispiel von drei Kindergärten in Dresden und Chemnitz.

Trailer kurz (1,5 min):
https://www.youtube.com/watch?v=OEPzy82vhwA&feature=youtu.be
Film „Kinder-Gärten“ in voller Länge (15 min):
https://www.youtube.com/watch?v=Agp8Ronx78M

Quelle: bdla Sachsen, AG Bildungsräume (2017)


Begleitprogramm

Exkursionen zu den Landessiegern des Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerbs (2018)

 

11. Fachtagung „Kinder-Garten“ am 24. Oktober 2018

Zeitraum: 9:30 bis 16 Uhr
Veranstaltungsort: Sächsische Aufbaubank Dresden, Pirnaische Straße 9, 01069 Dresden

Thema: wird noch bekannt gegeben

 

10. Fachtagung „Kinder-Garten“ am 28. September 2017

Den Flyer zur 10. Fachtagung finden Sie >>HIER<<.

 

 

 

 

 

 


Kontakt

Eileen Hornbostel, Projektkoordinatorin
Tel.: 0351 501936-41
E-Mail: hornbostel@slfg.de