Online-Seminar "Haltung bewahren. Ergonomie am Arbeitsplatz leicht gemacht"

10.09.2020 | 16:00–17:30 Uhr
über Microsoft Teams
kostenfreie Teilnahme

Mit mehr Ergonomie zu weniger Rückenschmerzen – Schmerzfreies Arbeiten leicht gemacht.
Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Unwohlsein etc. Viele Krankheiten haben ihren Ursprung in der täglichen Ausübung unserer Arbeit – Das muss aber nicht sein!


Dieses Online-Seminar zu Ergonomie klärt auf:

  • Was ist Ergonomie?
  • Welche Maßnahmen sind tatsächlich wirkungsvoll?
  • Was sagt die Wissenschaft zu geradem Sitzen und Bandscheibendruck bei unterschiedlichen Hebetechniken?
  • Wie können unterschiedliche Arbeitssituationen ergonomisch umgesetzt werden?
  • Klärung des Verständnisses von Anatomie und Physiologie
  • Was ist das richtige Maß an Belastung, um gesund zu Arbeiten?

Leider wird noch immer durch Aussagen wie „Sitz gerade, spann die Bauchmuskulatur an oder verhindere das Beugen deines Rückens beim Heben, sonst erhöht sich das Risiko von Rückenschmerzen.“ eine bedrohliche Stimmung erzeugt.
Die Konsequenz ist ein verunsicherter Mensch mit der Wahrnehmung, die eigene Wirbelsäule sei verletzlich, risikobehaftet oder nicht belastbar. Daraus entstehen Ängste, die wiederum Bewegungen einschränken.

Das Online-Seminar „Haltung bewahren. Ergonomie am Arbeitsplatz leicht gemacht“ zeigt, dass der menschliche Bewegungsapparat ein bestens ausgeklügeltes System aus Muskeln, Sehnen, Bändern, Nerven, Knochen etc. ist, das nicht geschont werden muss. Im Gegenteil: Der Mensch und sein Rücken benötigen Belastung, die in einem guten Wechsel mit Entlastung einhergehen sollte, um gesund zu sein.

© endostock


Ablauf: Microsoft Teams

Einem einleitenden Vortrag über Grundlagen der Ergonomie schließen sich 2 Workshops an, die spezifische Arbeitssituationen aufgreifen:
1. Ergonomie am sitzenden Arbeitsplatz
2. Ergonomie an Arbeitsplätzen mit hoher körperlicher Tätigkeit

In diesen werden Besonderheiten der Jobsituation und hilfreiche Tipps und Umsetzungsmöglichkeiten vermittelt.



Zielgruppe:

  • Unternehmerinnen und Unternehmer
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Betriebliche Gesundheitsverantwortliche
  • Interessierte

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

 

 

 

 


Kontakt:

Informationsstelle Gesundheit in der Arbeitswelt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
c/o Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.
Könneritzstraße 5 | 01067 Dresden
Nico Geiser | Tel. 0351 501936-54 | geiser@slfg.de