Förderung der Beschäftigungsfähigkeit

Bei der Arbeitstagung zum „Aktiven Altern“ 2013 vereinbarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass sie sich für alternsgerechte Arbeitsgestaltung in sächsischen Unternehmen einsetzen möchten. Dabei sollen bestehende Netzwerke und Aktivitäten gezielt eingesetzt und die Unternehmen stärker eingebunden werden.

In den zahlreichen Arbeitsberatungen des Handlungsfelders entschieden die Akteure, vor allem die ambulante und stationäre Altenpflege zu fokussieren. Das gemeinsame Ziel ist, die Führungskräfte als Verantwortliche für den Arbeitsschutz und die betriebliche Gesundheitsförderung zu stärken. Dafür fanden 2014 drei regionale Veranstaltungen statt, in denen die gebündelte Expertise der Partner präsentiert und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert wurde. Aufgrund des Erfolges der Fachtage wurde die Veranstaltungsreihe 2015 fortgesetzt.

Informationsveranstaltungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung in der Pflege

Veranstaltung „Gesund bleiben in der Pflege“ in Kreischa am 04.11.2015: Infos >>HIER<<

Veranstaltung „Gesund bleiben in der Pflege“ in Bad Elster am 27.11.2015: Infos >>HIER<<

Die Aktivitäten in diesem Forum wurden von Denis Spatzier (SLfG) und als externe Stellvertreterin von Dr. Ulrike Rösler (BAuA) koordiniert. Im ehrenamtlichen Engagement setzten sich Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlichster Institutionen für gemeinsame Ziele ein und profitierten von der entstehenden Synergie.

Mitglieder des Forums waren Vertreterinnen und Vertreter von:

Agentur für Arbeit Dresden
AOK PLUS
Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Technische Universität Dresden, Institut für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie
Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA)
Gesellschaft für Gesunde Arbeit Dresden mbH
Fachhochschule Dresden
Vital-Services
Arbeitsmedizinische Dienste TÜV Rheinland GmbH


Kontakt:

Denis Spatzier
Tel.: 0351 501936-52
E-Mail: spatzier@slfg.de