7. Sächsischer Kinder-Garten-Wettbewerb

Nach sechs erfolgreichen Durchgängen ist im Januar 2021 nun der 7. Kinder-Garten-Wettbewerb unter dem Motto „Unser Kinder-Garten – Übergänge gemeinsam gestalten!“ gestartet. Der Wettbewerb lädt alle sächsischen Kinderkrippen, Kindergärten, Horte und Kindertagespflegestellen ein, ihre Gärten zu naturnahen und gesundheitsfördernden Bildungsräumen – für und mit Kindern – zu gestalten. Mit diesem Anliegen wird der Sächsische Bildungsplan in Verbindung mit einem gesunden Aufwachsen der Kinder umgesetzt.

Das Gelingen von Übergängen ist für die kindliche Entwicklung von großer Bedeutung und so haben Kindertagespflegestellen, Krippen, Kindergärten, Horte und Grundschulen eine gemeinsame Bildungsverantwortung. Kinder, die in anregenden, herausfordernden und naturnahen Außenräumen aufwachsen, nehmen vielseitige persönliche und soziale Erfahrungen, Wissen und Fähigkeiten mit, die ihnen den Übergang in den nächsten Lebensabschnitt – etwa von Kindertagespflege bzw. Krippe zu Kindergarten oder von Kindergarten in den Hort bzw. die Grundschule – erleichtern und sie dort gut ankommen lassen. Besonders Kinder mit Lern- und Lebenserschwernissen haben die Chance, in bildungsfördernden Außenanlagen vielseitige Anregungen und entwicklungsfördernde Impulse mitzunehmen.

In einem vielseitigen, komplexen und veränderbaren Außenraum können die Kinder sich selbst und ihre Fähigkeiten entdecken, Herausforderungen begegnen, Grenzen austesten und miteinander aktiv sein. Sie können durch eigenes Tun ihre Umgebung mit gestalten und verändern, die Natur und Umwelt mit allen Sinnen entdecken und gleichzeitig lernen, verantwortungsvoll mit ihr umzugehen. Ein naturnaher und damit nachhaltig gestalteter Außenraum hält dafür unzählige Anreize bereit, um ein gesundes Aufwachsen der Kinder zu fördern und ihnen Übergänge in nächste Lebensabschnitte zu erleichtern. Auch in der konkreten Planung des Außengeländes können gelingende Übergänge gestaltet werden. Weitere Gedanken zum Motto finden Sie >>HIER<<.

Ein großer Wert des Wettbewerbs liegt auch weiterhin in dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch der Einrichtungen untereinander. Insbesondere durch das Begleitprogramm zum Wettbewerb wird der Austausch guter Praxisbeispiele gefördert. Durch die jährlichen Exkursionen zu den Landessiegern der letzten Wettbewerbe erhalten pädagogische Fachkräfte interessante Anregungen direkt vor Ort.

Im Rahmen von regionaleFortbildungen werden spezifische Themen der Kita-Freiraumgestaltung mit Fachkräften diskutiert und erarbeitet. Wir laden Sie in diesem Rahmen herzlich zu der ersten Fortbildung am 21.4. ein. (Wald-Workshop 21.04.2021, 9 Uhr sowie Wald-Workshop 21.04.2021, 12.30 Uhr)

Innerhalb von zwei Jahren wird der Wettbewerb in einem dreistufigen Verfahren durchgeführt. Im Rahmen der 1. Stufe erfolgt die Auswahl von 30 Kitas, die ein Preisgeld von 400 Euro erhalten. In der 2. Stufe werden zehn Einrichtungen mit je 1.000 Euro ausgezeichnet und am Ende des Wettbewerbs werden drei Landessieger gekürt, die je 2.500 Euro erhalten.

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministers für Kultus, Christan Piwarz, und wird durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus in Kooperation mit dem Kommunalen Sozialverband Sachsen und dem GKV-Bündnis für Gesundheit gefördert. Projektträger ist die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.

Alle sächsischen Einrichtungen können bis zum 31. Mai 2021 ihre Bewerbungsunterlagen im Original bei der Sächsischen Landesvereinigung e. V. (SLfG) einreichen.


Kontakt:

Eileen Hornbostel, Projektkoordinatorin
Tel.: 0351 501936-41
E-Mail: hornbostel@slfg.de

Wir wünschen allen Einrichtungen, die ihre Außenräume zu anregenden Bildungsräumen umgestalten wollen oder sich bereits auf dem Weg dahin befinden, gutes Gelingen, viel Freude und Erfolg!


Materialien zum 7. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb 

Der Flyer zum 7. Kinder-Garten-Wettbewerb ist >>HIER<< einzusehen.

Bewerbungsunterlagen

PDF Übergänge im Kinder-Garten

PDF BNE im Kinder-Garten


Informationsmaterial

Broschüre „Große Übergänge für kleine Leute“ (2011)

Broschüre „Spielend lernen“ (2018)


Alle Projektinfos zum 6. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb finden Sie >>HIER<<


Broschüre zum 6. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb (2020): >>HIER<<

Das barrierefreie PDF der Broschüre können Sie >>HIER<< einsehen.


Video „Die Hochzeit von Pulpe und Gras – Papier schöpfen mit Gräsern, Blüten, Kräutern“ (2020)
Britt Zschippang, Naturpädagogin, Trainerin „Haus der kleinen Forscher“

 

———————————————————————

Schauen Sie gern in die Broschüre „Bildungsraum Garten“ (2018).

———————————————————————

Fachliche Empfehlung für eine bildungsfördernde Freiraumgestaltung in Kindertageseinrichtungen (2018): >>HIER<<.

———————————————————————

Der von uns konzipierte Film „Naturnahe Kinder-Gärten in Sachsen“ zeigt eindrücklich, wie in den Einrichtungen das pädagogische Konzept in die Gartengestaltung einbezogen wird, verdeutlicht die Vielfalt von naturnahen Spielmöglichkeiten und das hohe Engagement der Erzieher/-innen und Eltern. Die Kinder hatten bei den Dreharbeiten natürlich auch ihren Spaß!

Den Film können Sie sich >>HIER<< anschauen.

———————————————————————

Filmpaket zur „Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis“

Das Haus der kleinen Forscher hat zum Thema BNE ein Paket von neun Filmen veröffentlicht. Die Filme zeigen, wie zu unterschiedlichen Schlüsselthemen der Nachhaltigkeit geforscht, entdeckt, diskutiert und philosophiert wird.

https://campus.haus-der-kleinen-forscher.de/wws/432312.php

———————————————————————

„Kinder-Gärten – Ein Film des bdla Sachsen“ (Bund Deutscher Landschaftsarchitekten):

Ein neuer Kurzfilm zeigt anschaulich die Verwandlung von in die Jahre gekommenen Kita-Freiflächen in lebendige, vielfältig nutzbare Spielräume am Beispiel von drei Kindergärten in Dresden und Chemnitz.

Trailer kurz (1,5 min):
https://www.youtube.com/watch?v=OEPzy82vhwA&feature=youtu.be
Film „Kinder-Gärten“ in voller Länge (15 min):
https://www.youtube.com/watch?v=Agp8Ronx78M

Quelle: bdla Sachsen, AG Bildungsräume (2017)

———————————————————————

Wissenswertes zu Natur-Erlebnis-Räumen (NER) in Deutschland unter:

https://www.naturgarten.org/beispiele/natur-erlebnis-raeume.html

———————————————————————


Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


Kontakt

Eileen Hornbostel, Projektkoordinatorin
Tel.: 0351 501936-41
E-Mail: hornbostel@slfg.de